Panama Papers

16 Artikel

Ecuador verfolgt Steuerhinterziehung und Korruption

Regierung von Präsident Correa bekämpft Wirtschaftsdelikte auch in eigenen Reihen. Anklagen und Verhaftungen wegen Off-Shore-Konten

Quito. Regierung und Staatsanwaltschaft in Ecuador gehen verstärkt gegen Wirtschaftsdelikte wie Steuerhinterziehung und Korruption vor. Flankiert wird diese politische Linie von … weiter ›

Panama Papers ‒ Neue Vorwürfe gegen den Präsidenten von Argentinien

Frühere Geschäftstätigkeiten von Präsident Mauricio Macri unter Verdacht. Seine Unternehmen sollen in Steuerflucht und Geldwäsche verstrickt sein

Buenos Aires. Gegen den argentinischen Präsidenten Mauricio Macri sind neue Anschuldigungen im Zusammenhang mit dem "Panama Papers"-Skandal aufgekommen. Norman Darío Martínez, … weiter ›

"Ein Drittel der ecuardorianischen Wirtschaft befindet sich in Steueroasen"

Ecuadors Außenminister Guillaume Long im Gespräch mit dem lateinamerikanischen Fernsehsender Telesur über den Kampf gegen Steuerparadiese

In den vergangenen zwei Jahren sind laut Schätzungen mehr als drei Milliarden US-Dollar von Ecuador in Richtung Steuerparadiese geflossen. Das ist für den normalen Bürger eine sehr hohe … weiter ›

Panama Papers: Staatsanwalt ermittelt gegen Argentiniens Präsident Macri

Justiz sieht Anfangsverdacht gegen rechten Politiker. Enthüllungen betreffen auch andere Staaten Lateinamerikas. Panamas Staatschef für Sanktionen

Buenos Aires. In Argentinien hat die Staatsanwaltschaft nach den Veröffentlichungen der sogenannten Panama-Papiere über Offshore-Konten Ermittlungen gegen Präsident Mauricio Macri … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen