Parlamentswahlen

100 Artikel

"Venezuela steht nicht am Rande des Zusammenbruchs"

Gespräch mit dem Historiker und Politikwissenschaftler Steve Ellner über die venezolanische Krise und die bevorstehenden Parlamentswahlen

In den internationalen Medien, aber auch hier in Venezuela selbst, ist sehr viel von der aktuellen Krise, von den Versorgungsengpässen und den Warteschlangen die Rede und man zeichnet das … weiter ›

"Es gibt eine Führungskrise in Venezuela"

Gespräch mit dem venezolanischen Politikwissenschaftler Nicmer Evans über die Krise des Landes und die bevorstehenden Parlamentswahlen

Enorme Preissteigerungen und Versorgungsengpässe bei Gütern des täglichen Bedarfs sind in Venezuela in den vergangenen zwei Jahren zur Normalität geworden. Während die Regierung von Präsident Nicolás … weiter ›

Wahlvorbereitungen in Venezuela haben begonnen

Kandidaten für die Wahl zur Nationalversammlung lassen sich beim CNE registrieren. Opposition besteht auf Wahlbeobachtung durch EU und OAS

Caracas. Seit Montag können sich in Venezuela die Kandidatinnen und Kandidaten für die Parlamentswahlen am 6. Dezember bei der Wahlbehörde (CNE) registrieren lassen. Die von den … weiter ›

Venezuelas Linke geht getrennt zu den Wahlurnen

Strömung der Regierungspartei stellt eigene Listen für kommende Parlamentswahl auf. Kritik an Fehlentwicklungen und Korruption. Regierung hält sich bedeckt

Caracas. In Venezuelas sozialistischer Regierungspartei bahnt sich die erste Spaltung seit der Gründung im Jahr 2008 an. Vertreter der Parteiströmung Marea Socialista (Sozialistische … weiter ›

Haiti soll endlich wieder wählen dürfen

Präsident Martelly verabschiedet Dekrete für Parlaments- und Präsidentenwahl. 105 Parteien treten an. Wie schneidet Partei von Ex-Präsident Aristide ab?

Port-au-Prince. In Haiti wollen nach Angaben des lateinamerikanischen Fernsehsenders Telesur 105 Parteien zu den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen antreten. 87 weitere Bewerber … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen