Pdvsa

37 Artikel

Venezuela: "Die Hyperinflation muss gestoppt werden"

Der Ökonom und Ex-Minister Rodrigo Cabezas über die Verantwortung der Maduro-Regierung für die soziale und wirtschaftliche Krise und mögliche Lösungen

Venezuela erlebt vielleicht seine schlimmste soziale und wirtschaftliche Krise. Die Regierung hat dafür eine Erklärung und ihre Gegner eine andere. Gibt es einen "Wirtschaftskrieg" oder eine … weiter ›

Neues Kabinett in Venezuela, Debatte um Wirtschaftspolitik

Zwölf Posten neu vergeben, neue Gesichter fehlen. Aufregung um Falschmeldung zu Erdöllieferungen. Debatte innerhalb des Chavismus

Caracas. Knapp einen Monat nach seiner Wiederwahl hat Präsident Nicolás Maduro in Venezuela das Regierungskabinett umgebildet. Mit der Neuaufteilung der Posten will der … weiter ›

Venezuelas Regierung will Krise bei staatlichem Ölkonzern bekämpfen

PDVSA-Chef gesteht kritische Lage ein. Rückgang von Investitionen und Erdölförderung. Maduro will Arbeiter in neue Organisationsstruktur einbeziehen

Caracas. Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat eine "interne Revolution" bei der staatlichen Erdölgesellschaft Petróleos de Venezuela SA (PDVSA) gefordert, um dem drastischen … weiter ›

Erneut Verhaftungen in Venezuela wegen Korruption

Hochrangige Funktionäre des Erdölsektors festgenommen. Generalstaatsanwalt spricht von organisierter Kriminalität. Weitere Verdächtige in die USA geflüchtet

Caracas. Die Generalstaatsanwaltschaft von Venezuela hat die Verhaftung von elf Personen bekanntgegeben, die der Korruption und Sabotage gegen die Erdölindustrie des Landes … weiter ›

Erneut Korruption in Venezuelas staatlichem Ölkonzern

Leitende PDVSA-Mitarbeiter festgenommen. Generalstaatsanwalt ermittelt gegen seine Vorgängerin wegen Behinderung von Ermittlungen in Korruptionsfällen

Caracas. In Venezuela sind mehrere hochrangige Mitarbeiter des staatlichen Ölkonzerns PDVSA verhaftet worden. Ihnen wird Korruption und Veruntreuung von Geldern im Zusammenhang mit … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen