Porfirio Lobo

29 Artikel

Ex-Minister in Honduras festgenommen

Enrique Flores Lanza
Zelaya: Arrest verstößt gegen Versöhnungsabkommen mit De-facto-Regierung. Demokratiebündnis kündigt Proteste an
Tegucigalpa. Der letzte demokratisch gewählte Präsident von Honduras, Manuel Zelaya, hat eine Verletzung des Versöhnungsabkommens mit der amtierenden De-facto-Regierung des... weiter

Honduras öffnet sich dem Kapital

Außenminister Mario Miguel Canahuati
De-facto-Regierung setzt neoliberalen Kurs fort. Proteste sozialer Bewegungen werden zunehmend unterdrückt
San Pedro Sula, Honduras. Am 5. und 6. Mai fand in San Pedro Sula, der größten Industriestadt von Honduras, ein internationaler Kongress mit dem Titel "Honduras is open for... weiter

Putschisten wollen Honduras verpachten

Publikum bei der Konferenz in Tegucigalpa
De-facto-Staatsführung unter Porfirio Lobo wirbt für Idee von "Charter-Städten". Land soll an ausländische Konzerne abgetreten werden
Tegucigalpa. Die De-facto-Regierung in Honduras erwägt offenbar, Teile des Landes unter ausländische Verwaltung zu stellen, um extraterritoriale Wirtschaftszonen zu schaffen. Das... weiter