Religion

9 Artikel

Papst-Besuch in Chile: Anbetung und Kritik an Staat und Kirche

Rolle der katholischen Kirche im Wandel. Verbindung zu Wahlkampf des designierten Präsidenten Sebastian Piñera. Papstbesuch steht in der Kritik

Santiago. Papst Franziskus kommt zwischen dem 15. und 18. Januar zu einem Beusch nach Chile. Er wird ein kurzes aber intensives Programm abwickeln, das ihn nach Temuco, die … weiter ›

Indigene in Mexiko wollen Konflikt um verwüsteten Tempel selbst lösen

Mexikanische Behörden sollen sich aus dem Fall heraushalten. Anthropologe stellt Anschuldigung gegen Zeugen Jehovas richtig. Verantwortliche weiter unklar

San Bartolo Tutotepec, Mexiko. In Mexiko dauert die Debatte um religiös motivierte Verwüstungen in der antiken Tempelanlage Mayonikha an, über die mexikanische und internationale … weiter ›

Kuba, Kommunismus und die Kirche

Ein kurzer Abriss über das Verhältnis zwischen dem sozialistischen Staat und Religionen seit der Revolution 1959

Der dritte Besuch eines Papstes in Kuba binnen relativ weniger Jahre wirft ein Schlaglicht auf die Rolle des Vatikans in dem sozialistischen Karibikstaat und auf das Verhältnis zwischen dem … weiter ›

Gedicht "Chávez Unser" sorgt weiter für Debatten

Verfasserin Estrella Uribe verteidigt das Poem gegen Kritik der Opposition und der katholischen Kirche

Caracas. Seit die sozialistische Politikerin Estrella Uribe auf dem Parteitag der in Venezuela regierenden Vereinten Sozialistischen Partei (PSUV) vor zwei Wochen eine Umdichtung des … weiter ›

Kubas Santería-Priester treffen Prognose für 2012

Anhänger der Santería auf Kuba
Vorhersagen der afrokubanischen Geistlichen werden seit 1986 jeden Januar veröffentlicht. Santería entstand als Schutz der schwarzen Sklaven

Havanna. Für das begonnen Jahr haben die als "Babalaos" bekannten Santería-Priester für Kuba und für die Welt weitreichende soziale Veränderungen prognostiziert. Die heutige Welt … weiter ›

Klerus im Clinch mit Chávez

Kardinal Jorge Urosa Savino
Politische Aussagen des Erzbischofs von Caracas heizen Konflikt zwischen Regierung und Kirche in Venezuela an

Caracas. Ein Schlagabtausch zwischen dem venezolanischen Präsidenten Hugo Chávez und der oppositionsnahen Venezolanischen Bischofskonferenz (CEV) hat in dem überwiegend katholischen … weiter ›

Jüdisches Lateinamerika

Jüdisches Lateinamerika
Die ila widmet sich der jüdischen Kultur in Lateinamerika

Bonn. Die Zeitschrift der Informationsstelle Lateinamerika (ila) widmet sich in ihrer April-Ausgabe den jüdischen Einflüssen auf dem Subkontinent. Dass der Themenschwerpunkt sich … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen