Sklaverei

11 Artikel

Haiti: Von der französischen Kolonisation in die ökonomische Schuldsklaverei

Als Haiti seine Unabhängigkeit erlangte, erlegte Frankreich ihm eine Strafzahlung auf. Heute fordert die Zivilgesellschaft immer noch die Rückerstattung, aber Frankreich weigert sich

Die Armut der kolonialisierten Länder wurde in großem Maße durch einen Schuldentransfer verstärkt. Die von den Kolonialmächten mit der Weltbank (WB) vereinbarten Schulden wurden, um noch mehr … weiter ›

Moderne Sklaverei in Brasilien

Zwangsarbeit weit verbreitetes Problem. Bei Kontrollen von Betrieben stößt Arbeitsministerium immer wieder auf menschenunwürdige Verhältnisse

Brasília. Allein im vergangenen Jahr haben Inspekteure des Arbeitsministeriums in Brasilien über eintausend Menschen aus sklavereiähnlichen Zuständen befreit. Dies geht aus unlängst … weiter ›

Sklavenarbeit für Modekette Zara in Argentinien?

Das spanische Unternehmen soll in illegalen Werkstätten produzieren lassen. NGOs und argentinischer Gewerkschaftsbund erstatten Anzeige

Buenos Aires. Das spanische Modelabel Zara soll für seine Produktion in Argentinien illegale Textilwerkstätten beauftragt haben, in denen immigrierte Schneiderinnen ausgebeutet … weiter ›

Sklaven in Europa

Essay von Ignacio Ramonet zum Bericht der Internationalen Arbeitsagentur (IAO) über Zwangsarbeit

Zwei Jahrhunderte nach Abschaffung der Sklaverei kehrt eine abscheuliche Praxis wieder: der Handel mit Menschen. Die Internationale Arbeitsorganisation (IAO) schätzt, dass durch internationale … weiter ›

Protest und neue Vorwürfe gegen ThyssenKrupp

Demonstranten in Rio
Anwohner und Fischer protestieren gegen Stahlwerk in Brasilien. Gewerkschaftsnahes Institut wirft ThyssenKrupp-Zulieferern Sklavenarbeit vor

Rio de Janeiro. Bewohner des Stadtteils Santa Cruz haben am Freitag Mittag (Ortszeit) im Zentrum von Rio de Janeiro vor dem Umweltministerium gemeinsam mit Fischern der Bucht von … weiter ›

Sklaverei: Argentinien bestraft Agrarmulti

Verschläge für die Sklavenarbeiter
Nach Skandal um Sklavenarbeit: Transnationaler Konzern DuPont verliert Zoll- und Steuerprivilegien. Kein Einzelfall

Buenos Aires. Die argentinische Steuerbehörde (AFIP) hat dem multinationalen Agrarunternehmen DuPont mit sofortiger Wirkung Zoll- und Steuererleichterungen entzogen. Begründet wurde … weiter ›

Elf Kinder und Jugendliche aus Sklavenarbeit befreit

Brasilianische Behörden befreien Tabakarbeiter aus sklavereiähnlichen Zuständen. Ohne Schutzkleidung Pestiziden ausgesetzt

Brasilia. Die brasilianischen Behörden haben Mitte Januar im Süden Brasiliens elf Kinder und Jugendliche aus Sklavenarbeit befreit. Die Kinder im Alter zwischen zwölf und sechzehn … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen