Souveränität

13 Artikel

Argentinien: Bürgerprotest gegen US-finanziertes Bauvorhaben

In der Region bestehen starke Zweifel, was tatsächlich hinter dem Projekt steckt. "Humanitäre Hilfseinrichtung" nur eine Tarnung für US-Militärbasis?

Neuquén. In der argentinischen Provinz Neuquén protestieren Bürger gegen ein neues Katastrophenschutz-Zentrum. Besondere Ablehnung provoziert der Umstand, dass … weiter ›

Lateinamerika reagiert uneins auf Militärschlag gegen Syrien

Linke Regierungen stellen sich geschlossen gegen Bombardierung. Argentinien und Kolumbien verteidigen Einsatz. Appell für friedliche Lösung

Caracas u.a. Der Militärschlag gegen Syrien hat in Staaten Lateinamerikas politisch sehr unterschiedliche Reaktion hervorgerufen. Offizielle Statements aus Kuba, Bolivien und … weiter ›

Schweiz verhängt Sanktionen gegen Venezuela

Nach EU und USA nun auch Maßnahmen seitens der Schweiz. Kritik am Wahlsystem in Venezuela. Protest gegen Sanktionen

Bern/Caracas. Der Schweizer Bundesrat hat am Mittwoch eine Reihe von Sanktionen gegen Venezuela erlassen. Damit schließt sich die offiziell neutrale Schweiz den Zwangsmaßnahmen der … weiter ›

Regierungen drängen auf Achtung der Souveränität von Venezuela

Russland kritisiert "destruktive Pläne". Zuspruch aus lateinamerikanischen Ländern für Verfassungskonvent. Sorge vor Spaltung und Eskalation

Moskau/Quito/Havanna u.a. Nach schroffer Kritik aus den USA sowie einigen europäischen und lateinamerikanischen Ländern an Venezuelas Staatsführung haben sich … weiter ›

Brasiliens De-facto Präsident gibt dem US-Militär freie Bahn

Gemeinsames Militärmanöver von Brasilien, Kolumbien, Peru und den USA bedeutet für Südamerika eine 180-Grad Wende in Sachen Souveränität

Die Streitkräfte der USA werden im kommenden November auf Einladung von Michel Temer erstmalig an einer Militärübung im brasilianischen Amazonasgebiet teilnehmen. Das Manöver trägt den Namen América … weiter ›

Argentinien will Malwinen-Vertrag mit London neu verhandeln

Gespräche zu Erdölförderung im maritimen Gebiet und zu Flügen auf die südatlantischen Inseln. Konsultationen sind Teil der Annäherungsstrategie der neoliberalen Regierung

Buenos Aires/London. Die argentinische Regierung will erneut mit Großbritannien über die Förderung der Erdöl- und Erdgasvorkommen im Seegebiet der Malwinen-Inselgruppe (Falkland- … weiter ›

UN-Bericht zu Hunger und Landwirtschaft in Lateinamerika

FAO und Aladi stellen Potenzial zur Souveränität Lateinamerikas und der Karibik bei Lebensmittelproduktion fest. Freihandel indirekt problematisiert

Rom/Montevideo. Laut einem kürzlich gemeinsam veröffentlichten Bericht der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) und der Lateinamerikanischen … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen