staatliche Gewalt

7 Artikel

Protest von Indigenen in Kolumbien bis Ende April ausgesetzt

Streiks pausieren nach einem Monat. Verhandlungen mit Regierung erfolgreich. Rotes Kreuz zeigt sich besorgt über bewaffnete Konflikte
Cali. Nach 27 Tagen Streiks und Protestaktionen haben in Kolumbien indigene Aktivisten blockierte Straßen im Süden des Landes wieder freigegeben. Der "Minga" genannte Streik sei... weiter

Festnahmen im Mordfall Marielle Franco in Brasilien

Staatsanwaltschaft wirft zwei Ex-Militärpolizisten direkte Tatbeteiligung vor. Zum Todestag Francos sollen landesweit Veranstaltungen stattfinden
Rio de Janeiro. Fast ein Jahr nach dem Mord an der linken Stadträtin und Aktivistin Marielle Franco und ihrem Fahrer Anderson Gomes sind am Dienstag in Rio de Janeiro zwei... weiter

Kolumbien: Weiterer politischer Mord nach Massaker in Tumaco

Untersuchungen zu Massaker schleppend. Über 70 Familien flüchten vor staatlichen Kräften. Mord an Sprecher von Gemeinderat
Cali. Kaum zehn Tage nach dem Massaker in der Nähe der Pazifikstadt Tumaco haben vermutlich kolumbianische Streitkräfte einen weiteren Zivilisten ermordet. José Jair Cortés war... weiter