Strompreis

7 Artikel

Oberster Gerichtshof entscheidet über Gaspreiserhöhungen in Argentinien

Berufungsgericht lehnt Klage der argentinischen Regierung gegen Stopp der Gaspreiserhöhung ab. Der Fall wird nun vom Obersten Gerichtshof verhandelt

Buenos Aires. Der Oberste Gerichtshof in Argentinien entscheidet über die Erhöhung der Gastarife. Es reagiert damit auf den Einspruch, den die argentinische Regierung gegen das … weiter ›

Preise in Argentinien schießen in die Höhe, Löhne sinken

Lebensmittel und Strom durch Inflation, Wegfall von Preiskontrollen und staatlichen Subventionen verteuert. Parallel Lohnverluste von bis zu 40 Prozent

Buenos Aires. Nachdem der argentinische Peso Anfang Januar 2016 stark an Wert eingebüßt hat, wirkt sich die Inflation nun auch drastisch auf die Preisentwicklung grundlegender Güter … weiter ›

Bündnis gegen Stromprivatisierung in Mexiko

Aktivisten hoffen auf Zwischenwahl zum Abgeordnetenhaus 2015. 15 Millionen Unterschriften nötig. Linke gewinnt an Zuspruch

Mexiko-Stadt. In Mexiko wollen Vertreter linksgerichteter Organisationen und der Partei der Demoratischen Revolution (PRD) eine Volksbefragung einberufen, um die umstrittenen … weiter ›

Erneuter Kampf um Strom in Costa Rica

Staatliches Elektrizitätsunternehmen ICE soll privatisiert werden. Zweiter Anlauf nach gescheitertem Versuch vor elf Jahren

San José. In Costa Rica sorgt eine neue Gesetzesvorlage zur Privatisierung der staatlichen Energiewirtschaft für Debatten. Elf Jahre nach der erfolgreichen Verteidigung des … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen