TPP

7 Artikel

Gewerkschaften und Abgeordnete in Uruguay fordern Debatte über Freihandelsabkommen

Regierung will bilaterale Freihandelsverträge vorantreiben. "Flexibilisierung" des Mercosur angestrebt. Kritik von Arbeitnehmerverbänden und Linken

Montevideo. Die Regierung in Uruguay ist trotz erheblichen Widerstandes im Land offenbar entschlossen, in Kürze einen bilateralen Freihandelsvertrag mit Chile abzuschließen. Auch mit … weiter ›

Interims-Regierung von Brasilien will "Flexibilisierung" des Mercosur

De-facto-Außenminister Serra sucht Schulterschluss mit Argentinien. Änderung der Statuten soll Mercosur-Mitgliedern eigene Abkommen ermöglichen

Buenos Aires. Der kürzlich eingesetzte Außenminister Brasiliens, José Serra, hat der argentinischen Regierung während seines Antrittsbesuchs mehrere Vorschläge zur engeren … weiter ›

Proteste in Chile und Peru nach Unterzeichnung von TPP

Demonstrationen in Chile, Peru und Neuseeland gegen transpazifisches Freihandelsabkommen. Mehrere Menschen in Peru verletzt

Santiago/Lima/ Auckland. Nachdem Chile, Peru und neun weitere Staaten am 3. Februar in Auckland, Neuseeland, das Transpazifische Partnerschaftsabkommen (TPP) unterzeichnet … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen