USAID

42 Artikel

Putsch-Regierung in Bolivien schickt wieder Militär auf die Straße

Soldaten marschieren in allen Provinzen und großen Städten auf. Basisorganisationen bestimmen Kandidaten für Präsidentschaftswahl
La Paz. Offenbar aus Furcht vor Protesten hat die De-facto-Regierung unter Jeanine Áñez begonnen, die Provinzen und wichtigen Städte Boliviens erneut zu militarisieren. Seit dem... weiter

Wird humanitäre Hilfe in Venezuela politisch missbraucht?

Selbsternannter "Interimspräsident" Guaidó kann US-Hilfsgüter nicht ins Land bringen. UNO und EU beklagen politische Instrumentalisierung
Caracas. Im Zuge der Krise in Venezuela nimmt der Streit über humanitäre Hilfslieferungen für die Bevölkerung des südamerikanischen Landes zu. Die venezolanischen Behörden haben... weiter

Die "Einmischmaschine" der US-Regierung rühmt sich, in Nicaragua den Boden für den Aufstand zu bereiten

US-Regierungsbehörden haben Millionen Dollar dafür ausgeben, "den Grundstein für einen Aufstand gegen Daniel Ortega zu legen"
Während sich nicaraguanische Studentenprotestführer mit Neokonservativen in Washington treffen, brüstet sich eine Publikation, die von der US-Regierungsbehörde National Endowment for Democracy (NED)... weiter

New York Times kritisiert erneut US-Politik gegen Kuba

US-Regierung müsse diplomatische Annäherung erreichen. Versuche der Destabilierung zur Herbeiführung eines Regimewechsels seien misslungen
New York. Zum fünften Mal innerhalb eines Monats hat die Tageszeitung The New York Times in einem ausführlichen Leitartikel die Politik der USA gegenüber Kuba kritisch beleuchtet.... weiter