Vereinte Nationen

35 Artikel

Schwerer Kampf gegen Korruption in Guatemala nach Ende der Cicig-Mission

Abschlussbericht des UN-Gremiums stellt Erfolge heraus und erhebt heftige Vorwürfe gegen Machtzirkel in dem mittelamerikanischen Land
Guatemala-Stadt. Nach dem Ende des Mandats der Internationalen Kommission gegen Straflosigkeit (Cicig) der Vereinten Nationen (UN) zu Beginn dieser Woche in Guatemala ist unklar, wie... weiter

UN-Sonderberichterstatter: US-Sanktionen verletzen Völkerrecht und Menschenrechte

Zwangsmaßnahmen können humanitäre Katastrophen auslösen. Laut US-Studie starben in Venezuela Zehntausende infolge der Sanktionen
Genf/Washington. Der vom Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen eingesetzte unabhängige Experte Idriss Jazairy hat seine "tiefe Besorgnis" angesichts neuer Zwangsmaßnahmen der US-... weiter

Konsens im mexikanischen Senat über die Schaffung der Nationalgarde

Ministerium für Nationale Sicherheit soll Leitung übernehmen. Abgeordnetenhaus muss noch zustimmen. Positive Reaktionen
Mexiko-Stadt. Der mexikanische Senat hat am Donnerstag ohne Gegenstimmen entscheidenden Veränderungen in dem Gesetzentwurf zur Schaffung der Nationalgarde im Land zugestimmt. Nun... weiter

Zahl von drei Millionen Krisenflüchtlingen aus Venezuela ist nicht haltbar

Laut UN führen "Schätzwerte" zu der hohen Zahl Geflüchteter. Tatsächlich rund 1,3 Millionen Venezolaner im Ausland registriert. NGO wertet Facebook-Profile aus
Caracas/Washington/Berlin. Bei der Anerkennung des selbsternannten venezolanischen Interimspräsidenten Juan Guiadó führen seine Unterstützer vor allem ein Argument an: In Venezuela... weiter

Internationaler Zuspruch nach Verurteilung von US-Blockade gegen Kuba

UN-Mitglieder kritisieren USA wegen Verzögerung der Abstimmung. 189 Länder stimmen gegen, Israel und USA für Blockade. Reaktionen auch aus Deutschland
New York/Havanna. Die erneute deutliche Verurteilung der US-Blockade gegen Kuba durch Mitglieder der Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN) in New York ist in Deutschland und... weiter

Große Mehrheit der UN-Mitgliedsstaaten unterstützt Venezuela

Sanktionen gegen Venezuela bei Generalversammlung und Menschenrechtsrat der UN zurückgewiesen. Kritik an Washingtons Drohung mit Militärintervention
New York/Genf. Auf Ablehnung sind Donald Trumps scharfe Angriffe gegen Venezuela bei der 72. Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN) gestoßen. Die überwiegende Mehrheit der... weiter