Verfassung

15 Artikel

Debatte um Reform der Verfassung in Kuba hat begonnen

Textvorschlag wird bis November in tausenden Versammlungen diskutiert. Referendum wohl im April 2018. Abgeordneter verteidigt Reform gegen Kritiker

Havanna. Kuba hat in dieser Woche zum wiederholten Male binnen weniger Jahre eine landesweite politische Debatte um grundlegende Reformen von Staat und Wirtschaft begonnen. … weiter ›

Venezuela zwischen Putschvorwürfen und Dialog

Oppositionsmehrheit im Parlament mobilisiert weiter gegen "Putsch". Kein Rückhalt im Militär. Uneinigkeit über Konfrontation oder Dialog mit Regierung

Caracas. Bei der Sondersitzung des Parlaments in Venezuela am Dienstag haben die Oppositionparteien vom Tisch der demokratischen Einheit (MUD) mit ihrer Mehrheit erneut einen "Bruch … weiter ›

Kampagne für eine neue Verfassung in Chile

KP Chiles mobilisiert für verfassunggebende Versammlung und Volksabstimmung, um einer demokratischen Verfassung "größtmögliche Legitimität" zu geben

Santiago de Chile. Die Kommunistische Partei Chiles (PCCh) hat mittels Flugblättern, Straßenversammlungen, Videos und sozialen Medien eine Kampagne für eine neue Verfassung … weiter ›

Präsidentin Bachelet treibt neue Verfassung für Chile voran

In landesweiten Bürgerversammlungen werden Vorschläge für Verfassungsreformen zusammengetragen. Parlament entscheidet über Mechanismus der Abstimmung

Santiago de Chile. Im chilenischen Kongress soll über eine neue Verfassung diskutiert werden. Das gab die Präsidentin des Landes, Michelle Bachelet, im staatlichen Fernsehsender … weiter ›

Kleine Parteien in Chile bekommen eine Chance

Präsidentin Bachelet setzt neues Wahlrecht in Kraft. Binominales System war noch ein Erbe der Militärdiktatur. Rechte boykottiert Festakt

Santiago de Chile. Chiles Präsidentin Michelle Bachelet hat mit ihrer Unterschrift ein neues Wahlgesetz in Kraft gesetzt. Damit wird das bisher gültige binominale Wahlsystem durch … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen