Verschwindenlassen

90 Artikel

Die Gewalt gegen Gewerkschafter in Honduras nimmt kein Ende

Honduras steht bei Angriffen auf Gewerkschafter in Lateinamerika an dritter Stelle
Am 2. September fand in der honduranischen Hauptstadt Tegucigalpa das Forum "Folgen des Putsches für die Menschenrechte"Am 28. Juni 2009 wurde in Honduras die letzte demokratisch gewählte Regierung... weiter

Antonio Cerezo: " Wenn die Zivilgesellschaft sich nicht organisiert und Drück ausübt, wird sich im Land nichts ändern"

Gespräch mit dem Aktivisten Antonio Cerezo über die Lage der Menschenrechte, die Arbeit des Comité Cerezo und die Wahlen in Mexiko
Das Comité Cerezo Das Comité Cerezo wurde 2001 in Mexiko-Stadt gegründet, als die Brüder Antonio (damals 23 Jahre), Alejandro (19) und Héctor (21) Cerezo und der Nahuatl-indigene... weiter