Waffenstillstand

16 Artikel

Kolumbien feiert Waffenstillstand

Breite Unterstützung für Abkommen zwischen Regierung und Farc. Aktivisten begrüßen "ersten Schritt für den Frieden" und fordern Maßnahmen gegen Paramilitarismus
Bogotá/Havanna. Das Abkommen zwischen Farc-Guerilla und der Regierung von Präsident Juan Manuel Santos über einen bilateralen Waffenstillstand ist in Kolumbien mit großer Freude... weiter

Militärs aus Kolumbien in Havanna

Verhandlungen über bilateralen Waffenstillstand. US-Sonderbeaufragter spricht mit Friedensdelegationen. FARC: Kein Tag Gefängnis für Guerilleros
Madrid/Bogotá/Havanna. Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos hat sechs hochrangige Militärs nach Havanna entsandt, damit sie im Rahmen des Friedensdialogs mit den Revolutionären... weiter

Friedensdialog für Kolumbien wird fortgesetzt

Regierung und FARC-Guerilla diskutieren zunächst über die "Deeskalation des Konfliktes". Freigelassener Brigadegeneral zurückgetreten
Bogotá/Havanna. Die von der Regierung Kolumbiens abgebrochenen Friedensverhandlungen mit der FARC-Guerilla werden zunächst zwischen dem 10. und 17. Dezember wiederaufgenommen und... weiter