Wahlen

601 Artikel

"Wir können qualitativen Sprung nach vorn machen"

Vereinigte Sozialistische Partei Venezuelas setzt auf Aufbau der Volksmacht. Kommunalwahlen am Sonntag. Gespräch mit Guillermo Vizcaya
Guillermo Vizcaya ist Wahlkampfleiter für die Vereinigte Sozialistische Partei Venezuelas (PSUV) für den Bezirk Valencia im Bundesstaat Carabobo. Er ist außerdem Mitglied eines revolutionären... weiter

Kritische Niederlage für den Chavismus

Der Ausgang der Regionalwahlen bedeutet eine kritische Niederlage für den Chavismus in seiner institutionalisierten Form
Auf den ersten Blick könnte es nach einem klaren Sieg des Chavismus aussehen: In insgesamt 17 Bundesstaaten haben die Kandidaten der PSUV gewonnen, die Opposition kontrolliert künftig fünf und Groß-... weiter

Venezuela: Schlechte Gewinner

Nach dem Wahlsieg der rechten Opposition greifen deren Anhänger die Sebstverwaltungsinitivativen und die sozialen Projekte an
Caracas. In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es in Venezuela zu mehreren Zwischenfällen, als Anhänger und Funktionäre der verschiedenen rechten Oppositionsparteien versuchten,... weiter

Dämpfer für Chávez?

Zum Ausgang der Regionalwahlen in Venezuela.
Unter dem Titel "Dämpfer für Chavez - Opposition erringt Achtungserfolg bei Regionalwahlen" berichtet die österreichische Tageszeitung Der Standard über die Regionalwahlen in Venezuela. Ein Experte... weiter

Von der Luft zum Atmen

Eine kritische Betrachtung der Regionalwahlen in Venezuela
5.504.902 VenezolanerInnen wählten bei den landesweiten Regional- und Lokalwahlen am vergangenen Sonntag die Vereinte Sozialistische Partei Venezuelas (PSUV). Das sind nicht nur 1,13 Millionen... weiter

Dramatischer Wahlgang in Venezuela

Regional- und Kommunalwahlen: PSUV verliert die Hauptstadt Caracas, die Bundesstaaten Carabobo, Táchira und Miranda. Die Opposition hält Zulia und Nueva Esparta
Caracas. Der Abstimmung war ein intensiver Wahlkampf vorausgegangen. Die rechte Opposition hatte in vielen Bundesstaaten eine kostspielige Kampagne geführt, um die Vorherrschaft der... weiter

Ergebnisse Regionalwahlen 2008

Ergebnisse der Regionalwahl in Venezuela: Auflistung der Stimmenverteilung bei den Gouverneuren und Bürgermeistern
Wahlbeteiligung: 65,5% (2004: 45%) Politische Landschaft nach den Wahlen - Bundesstaaten Gesamtergebnis Gouverneurswahl: PSUV: 17 Ämter, 5,5... weiter

Live-Ticker zu Wahlen in Venezuela

Live-Ticker zu Wahlen in Venezuela
Kommunal- und Regionalwahlen: Amerika21.de bietet ständig aktuelle Informationen zum Ablauf der Abstimmungen am Sonntag
Caracas/Frankfurt. Am Sonntag wählen die Venezolaner ihre Gouverneure, Bürgermeister und Abgeordnete auf Landes- und Kommunalebene. Mehr als 16 Millionen der insgesamt 27 Millionen... weiter

Live-Berichte zur Wahl in Venezuela

Live-Berichte zur Wahl in Venezuela
Amerika21.de und Radio Venezuela en Vivo - zwei Medienprojekte berichten über Kommunal- und Regionalwahlen
Caracas/Berlin. Zwei Medienprojekte werden am Wochenende über die Kommunal- und Regionalwahlen in Venezuela berichten. Während amerika21.de mit einem Live-Ticker von Samstag bis... weiter

Machtkämpfe in Venezuela

Spannungen im Regierungslager vor Regionalwahlen im November
Einen Monat vor den Regionalwahlen liegen in Venezuela die Nerven blank. Für das Regierungslager und die Opposition gilt die Abstimmung gleichermaßen als Bewährungsprobe - mehr denn je zuvor. Konnte... weiter

Wenig Platz, viel Unsinn

Zu einem Bericht über die Wahlen zur kubanischen Nationalversammlung
Heinz W. Hammer, der Vorsitzender der Essener Regionalgruppe der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V. zum Kommentar »Castros Kuba« von Carl D. Goerdeler in der Neuen Ruhr Zeitung vom 19.01.08... weiter

Sozialdemokrat ohne Bart

Sozialdemokrat ohne Bart
Álvaro Colom wird neuer Präsident Guatemalas. Seine außenpolitische Linie könnte Mittelamerika beeinflussen. Kritische Töne von links
Guatemala-Stadt. Zum Abtritt bekam der letzte Präsident Guatemalas, Oscar Berger, die richtige Bühne geboten. Seine Abschiedsrede hielt der Rechtskonservative am Montagabend (... weiter

Krieg der Prozente

Wahlprognosen vor dem Verfassungsreferendum
Unterschiedliche Umfrageergebnisse heizen die innenpolitische Stimmung in Venezuela knapp eine Woche vor dem Verfassungsreferendum weiter an. Die oppositionelle Tageszeitung El Universal meldete... weiter