Wahlen

601 Artikel

25 Aktivisten in Mexiko angeklagt

Pressekonferenz der Angehörigen der 25 verhafteten Aktivisten
Aus aktivem Wahlboykott konstruierte Staatsanwaltschaft zunächst Terrorismusvorwurf. Angehörige fordern Freilassung der inhaftierten Aktivisten
Oaxaca-Stadt. Die Wahlen vom 7. Juni zum mexikanischen Parlament sowie von sieben Gouverneuren haben ein juristisches Nachspiel für 25 Aktivisten, die sich am Wahlboykott beteiligt... weiter

7. Juni: Repräsentationskrise in Mexiko

Das Unbehagen der Bürger gegenüber dem Parteiensystem und der Machtaufteilung äußerte sich bei den Wahlen am 7. Juni in differenzierter Weise
Die mexikanische Bundespolizei tötete an diesem Sonntag den jungen Mann Antonio Vivar Díaz. Er war nicht der einzige, der von den Sicherheitskräften in dem Ort Tlapa attackiert wurde. Mindestens vier... weiter