Wasser

42 Artikel

CIDH besorgt über Situation der Mapuche in Chile

Unternehmen verletzten Menschenrechte der Indigenen. Mapuche-Organisationen klagen gegen geplantes Wasserkraftwerk des europäischen Enel-Konzerns
Washington/Neltume. Die Interamerikanische Kommission für Menschenrechte (CIDH) hat sich am 17. März mit Menschenrechtsverletzungen befasst, die Unternehmen indigenen Völkern in... weiter

Wasserkrise in Brasilien

Auch Rio de Janeiro und Minas Gerais betroffen. Kritik am politischen Versagen der konservativen Landesregierung in São Paulo wächst
Brasília. In Brasilien weitet sich die Wasserkrise aus. Umweltministerin Izabella Teixeira bezeichnete unlängst die Lage der Wasserversorgung  im Land als "besorgniserregend".... weiter

Wasserkrise in São Paulo verschärft sich

Wasserversorgung des Bundesstaates gefährdet. Gouverneur Alckmin spricht sich gegen Rationierung aus. PT-Opposition fordert politische Maßnahmen
São Paulo. Die Wasserkrise im brasilianischen Bundesstaat São Paulo spitzt sich zu Beginn des trockensten Monats des Jahres weiter zu. Laut der Wasserbehörde Sabesp blieben die... weiter