Wasser

42 Artikel

Wasser-Proteste in Peru gehen weiter

"Marsch für das Wasser" startet am 1. Februar von Cajamarca nach Lima. Soziale Organisationen setzen Protest gegen das Bergbauprojekt Conga fort
Lima. Der geplante landesweite "Marsch für das Wasser" soll am 1. Februar in Cajamarca beginnen und am 10. Februar in der peruanischen Hauptstadt Lima eintreffen. Dies haben die... weiter

Bolivien knackt Wasser-Milleniumsziel

Brunnenbohrung und Evo Morales
Mit einem milliardenschweren Investitionsprogramm hat die Regierung das UNO-Recht auf Wasser und Sanitärversorgung umgesetzt
La Paz. Mit Erfolg arbeitet Bolivien am landesweiten Ausbau der Wasserversorgung. Das Entwicklungs-Milleniumsziel der Organisation der Vereinten Nationen (UNO), die Zahl der... weiter

Filmtrailer: Und dann der Regen

Spielfilm über das Zusammentreffen von Kolonialismus in Geschichte und Gegenwart
Der Kampf der Bevölkerung um die natürlichen Ressourcen in Bolivien markierte zum Jahrtausendwechsel den Beginn der Rebellion gegen die Oberschicht des südamerikanischen Landes. Im "Krieg um das... weiter

Venezuela feiert Fortschritte bei Wasserversorgung

Erfüllung des UN-Millenniumsziels in Bezug auf Trinkwasserversorgung. Weiter große Investitionen und Partizipation bei Problemlösungen
Caracas. Anlässlich des internationalen Tags des Wassers am 22. März hat die Regierung Venezuelas die Fortschritte des Landes bei der Versorgung der Bevölkerung mit sauberem Wasser... weiter

Wassergesetz in Ecuador verschoben

Regelung wird erst in mehreren Monaten erneut beraten. Präsident Correa erhebt Vorwürfe gegen einige indigene Gruppen
Quito. Die ecuadorianische Regierungspartei Alianza País hat ein geplantes Gesetz zur Regelung der Wasserressourcen nicht zur Abstimmung vorgelegt. Ursprünglich war die Abstimmung... weiter

Ecuadors Ureinwohner drängen auf mehr Einfluss

Ecuadors Ureinwohner drängen auf mehr Einfluss
Regierung übergibt Radiofrequenzen an indigene Gruppen. Streit um Wasserversorgung dauert an
Quito. Ecuadors Kommunikationsministerium hat den 14 indigenen Volksgruppen des südamerikanischen Staates exklusiv Radiofrequenzen zugewiesen, damit diese einen eigenen... weiter

Wasserrationierung in Caracas

Venezuelas Regierung ergreift drastische Maßnahmen, um Energie zu sparen. Neues Ministerium gegründet
Die Einwohner von Venezuelas Hauptstadt Caracas werden ab kommender Woche zeitweise auf dem Trockenen sitzen. Wie der Präsident des staatlichen Wasserversorgers Hidrocapital, Alejandro Hitcher, am... weiter