Wikileaks

82 Artikel

Ecuador plant offenbar Rauswurf von Assange aus Botschaft in London

Medien: Gründer der Plattform Wikileaks soll an britische Behörden übergeben werden. Präsident Moreno sieht Asyl für Aktivisten als Hindernis

London/Quito. Die Regierung von Ecuador plant offenbar, den Journalisten und Gründer der Enthüllungsplattform Wikileaks, Julian Assange, aus ihrer Botschaft in London zu verweisen, … weiter ›

Julian Assange: Brasilien im Zentrum des Interesses von US-Geheimdiensten

Wikileaks-Mitbegründer Julian Assange im Interview zu Brasilien
Entwicklung der Wirtschaft Brasiliens und politische Absichten der Regierung von Präsidentin Rousseff ausspioniert. Erdölunternehmen Petrobras im Visier

London. Der Mitbegründer der Enthüllungsplattform Wikileaks, Julian Assange, hat sich in seinem Asyl in der ecuadorianischen Botschaft in London erneut über die Aktivitäten der US- … weiter ›

Die drei Erklärungen für die Internetsperre für Julian Assage in der Botschaft von Ecuador

Haben die USA Druck auf Quito ausgeübt, hat Ecuador allein entschieden oder ist die Strafmaßnahme Resultat eines Streits im diplomatischen Apparat?

London/Quito. Die Nachricht über eine vorübergehende Internetsperre für den Mitbegründer der Enthüllungsplattform Wikileaks in der Botschaft von Ecuador in London hat in … weiter ›

Die lateinamerikanischen Wikileaks-Dateien

Die Depeschen zeigen, wie die USA die Welt sehen und darauf reagieren, was sie als Herausforderungen ihrer Interessen verstehen

In diesem Frühsommer sah die Welt, wie Griechenland einen heroischen Kampf gegen ein verheerendes neoliberales Diktat führte. Dann erlebte man, wie das griechische Volk von den Finanzinstitutionen … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen