Zwangssterilisationen

7 Artikel

Heftige Debatte um Zwangssterilisation von zwei Frauen in Brasilien

Staatsanwalt und Richterin führen "Drogenabhängigkeit" und "moderate geistige Behinderung" als Begründung an. Kritik von Anwälten und Vereinten Nationen

São Paulo. Janaina Aparecida Quirino und Tatiane Monique Dias sollen im Bundesstaat São Paulo zur Sterilisation gezwungen worden sein. Der Fall wurde von der brasilianischen Zeitung … weiter ›

Anklage gegen Fujimori wegen Zwangssterilisierung in Peru?

Gegen Ex-Diktator liegen neue Beweise vor. Verfahren wegen Zwangssterilisierung könnte wieder aufgenommen werden

Lima. Die Frauenrechtsorganisation Demus hat dem peruanischen Generalstaatsanwalt Luis Landa in der vergangenen Woche einen Bericht vorgelegt, der den Ex-Präsidenten … weiter ›

Keine Anklage in Peru gegen Fujimori wegen Zwangssterilisationen

Staatsanwaltschaft legt den Fall zu den Akten: Zwangssterilisationen kein Verbrechen gegen die Menschheit. Keine Anklage gegen politisch Verantwortliche

Lima. Die peruanische Staatsanwältin Marcelita Gutiérrez Vallejos hat am Mittwoch beschlossen, den Fall der Zwangssterilisationen zu den Akten zu legen. Sie begründete ihre … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen