Arbeiter

20 Artikel

Aktive Filter: Mercosur-Länder (zurücksetzen)

Argentiniens Regierung entlässt massenhaft Staatsangestellte

Kritiker sprechen von "ideologischer Verfolgung" und "Hexenjagd". Breite Proteste gegen Entlassungswelle. Erste politische Krise der Regierung Macri?
Buenos Aires. Die argentinische Vizepräsidentin Gabriela Michetti hatte in der ersten Woche des Jahres schlechte Neuigkeiten angekündigt: Im Senat sollen 2.035 und in den Ministerien... weiter

Über die "Economía Popular"

Die "Economía Popular" ist die Wirtschaft der Ausgeschlossenen. Sie bildet sich aus all den Aktivitäten, die wir angesichts der Unfähigkeit des Marktes, uns würdevolle und angemessen bezahlte Arbeit anzubieten, entwickeln
Der politische, ökonomische und soziale Kontext, der sich seit der Krise 2011 bis heute verfestigt hat, hat dazu geführt, dass ein bedeutender Anteil des arbeitenden Volkes, das durch den... weiter

Sklavenarbeit für Modekette Zara in Argentinien?

Das spanische Unternehmen soll in illegalen Werkstätten produzieren lassen. NGOs und argentinischer Gewerkschaftsbund erstatten Anzeige
Buenos Aires. Das spanische Modelabel Zara soll für seine Produktion in Argentinien illegale Textilwerkstätten beauftragt haben, in denen immigrierte Schneiderinnen ausgebeutet... weiter

Chávez unterzeichnet Reform des Arbeitsgesetzes

Chávez mit unterzeichnetem Arbeitsgesetz
Neues Gesetz reduziert Arbeitszeit, verbietet Leiharbeit und verlängert Mutterschutz. Opposition kritisiert mangelnde Diskussion, Regierung sieht Partizipation
Caracas. Venezuela hat ein neues Arbeitsgesetz. Am Montag unterzeichnete der Präsident des südamerikanischen Landes, Hugo Chávez, die neue Regelung, die seit mehreren Monaten von... weiter