Rassismus

11 Artikel

Aktive Filter: USA (zurücksetzen)

Ein beschämendes Bild

Wir sehen die Wiederholung einer kolonialistischen und rassistischen Vergangenheit, die immer noch nicht vorbei ist
Das in diesem Beitrag besprochene Bild ist Eigentum von Getty Images. Auf Nachfrage wurde uns die Verwendung auch in stark verfremdeter Form leider untersagt. Redaktion amerika21 Ein US-... weiter

Nichtvereinigte Staaten von Amerika

Die kürzlich abgehaltenen US-Wahlen sind Ausdruck der tiefen Spaltungen des Landes
Ein gewählter Präsident, der bisher nicht in der Lage war, den Übergang offiziell einzuleiten. Ein amtierender Präsident, der sich als "verzogenes Kind" und Autokrat im Amt weigert, das Weiße Haus zu... weiter

Die Ambivalenz der antirassistischen und antikolonialistischen Initiativen in Europa

Manche Initiativen in Europa tendieren zu Banalisierung, Zurückweisung von Verantwortung und sogar zu einem Ausradieren der Problematik von Rassismus und Kolonialismus
Der Tod des Afroamerikaners George Floyd, der am 25. Mai 2020 in Minneapolis unter dem Knie eines weißen Polizisten erstickte, hat auf der ganzen Welt Aufsehen erregt. Es scheint, dass diese Tat und... weiter

So reagieren Lateinamerikaner und Hispanics auf den Tod von George Floyd

Viele Anklagen zur Ungleichheit auf dem amerikanischen Kontinent und zu den "doppelten Standards" Washingtons in Menschenrechtsfragen
Washington/Havanna et al. Der Tod des Afroamerikaners George Floyd während einer Polizeiaktion in der US-Großstadt Minneapolis hat auch in Lateinamerika und in der Latino-Community... weiter

Kritik an Mauerbau der USA zu Mexiko, Lob aus Israel und Argentinien

Netanjahu stellt Israel als positives Beispiel für den Mauerbau dar. Scharfe Kritik von Morales. Keine Stellungnahme von Präsident Peña Nieto persönlich
Mexiko-Stadt/Washington/Jerusalem. Der geplante Ausbau der Grenzmauer zwischen den USA und Mexiko sorgt weiter für politische Spannungen zwischen beiden Ländern sowie für teils... weiter