Massaker von Curuguaty

14 Artikel

Aktive Filter: Menschenrechte (zurücksetzen)

Hungerstreikende in Paraguay bleiben in Haft

Hausarrest abgelehnt. Paraguayische Justiz weiter auf Konfrontationskurs. Hungerstreikende sind in lebensbedrohlichem Zustand
Asunción. Seit mehr als 55 Tagen befinden sich die fünf paraguayischen Staatsbürger Rubén Villalba, Adalberto Castro, Felipe Benítez , Néstor Castro und Arnaldo Quintana im... weiter

Prozess zum Massaker von Curuguaty vertagt

Einseitige Ermittlungen des Staatsanwaltes. 14 Kleinbauern wegen vorsätzlicher Tötung, Bildung einer kriminellen Vereinigung und Landbesetzung angeklagt
Asunción. Der Prozess gegen 14 angeklagte Kleinbauern und Landlose im Zusammenhang mit dem Massaker von Curuguaty ist am vergangenen Mittwoch auf unbestimmte Zeit vertagt worden.... weiter