Korruption

22 Artikel

Aktive Filter: Argentinien (zurücksetzen)

Argentinien ‒ fest im Griff von Verschuldung und korrupten Eliten ?

Eine leichte Brise der Hoffnung auf Wandel erfasst das Land und lässt ein Ende des neoliberalen Projektes möglich erscheinen
Siebzehn Jahre nach der Staatspleite 2002 steckt Argentinien erneut in einer wirtschaftlichen, finanziellen und politischen Krise. Allerdings ist ein Aufstand gegen die politische Klasse wie zu jener... weiter

Argentinien: Vermögen Macris während Präsidentschaft nochmals stark gewachsen

Vermögenswerte um 50 Prozent angestiegen. Gute Zeiten auch für wichtige Minister und politische Vertraute seines Bündnisses Cambiemos
Buenos Aires. Das Vermögen von Argentiniens Präsident Mauricio Macri und wichtiger Minister sowie politischer Freunde ist seit der letzten Überprüfung durch die... weiter

Streit in Argentinien nach Entdeckung von vermisstem U-Boot

Ermittlungsergebnisse verweisen auf fehlende Wartungsarbeiten als Ursache der Havarie. Verteidigungsminister sieht weder Geld noch Technik für Bergung
Buenos Aires. Die Ergebnisse einer aktuellen Untersuchung zu den Ursachen der Havarie des U-Bootes ARA San Juan in Argentinien zeigen mit hoher Wahrscheinlichkeit, dass fehlende... weiter

Ex-Präsidentin Kirchner zu Korruptionsvorwürfen in Argentinien verhört

Beamte und Privatunternehmer wegen Verdachts auf Schmiergeldzahlungen bei Vergabe öffentlicher Aufträge in Haft. Experten kritisieren Verfahrensmängel
Buenos Aires. Bei ihrer Vernehmung vor einem Bundesgericht in Buenos Aires hat die ehemalige Staatspräsidentin Cristina Fernández de Kirchner keine Aussage zu den gegen sie erhobenen... weiter

Ex-Präsidentin Kirchner in Argentinien mit mehreren Verfahren konfrontiert

Trotz Senatssitz Ermittlungen gegen Cristina Kirchner. Bundesrichter mit zweifelhafter Vergangenheit beteiligt. Kampagne durch Regierung Macri befürchtet
Buenos Aires. Gegen die frühere argentinische Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner laufen derzeit drei Gerichtsverfahren parallel, die ihr verschiedene Vergehen während... weiter

Bundesrichter in Argentinien für "Verfolgung" von Ex-Präsidentin Fernández

Cristina Fernández de Kirchner bei einer Veranstaltung in Argentinien
Anklage gegen Cristina Fernández de Kirchner und Umfeld wegen "Bildung einer illegalen Vereinigung". Durchsuchungen brachten keine Beweise
Buenos Aires. In Argentinien hat der Bundesrichter Claudio Bonadío eine Anklage gegen die ehemalige Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner und 20 weitere Personen wegen "Bildung... weiter

Weitere Verhaftungen im Fall Odebrecht in Peru, Geheimdienstchef von Argentinien verdächtigt

Beim Bau dieser Metro Linie 1 in Lima soll Odebrecht Bestechungsgelder gezahlt h
Zwei Verhaftungen und ein internationaler Haftbefehl in Peru. Staatsanwalt in Argentinien will gegen Leiter der obersten Geheimdienstbehörde ermitteln
Lima/Buenos Aires. Nach ersten Gerichtsurteilen in Kolumbien und anhaltenden Demonstrationen in Peru und der Dominikanischen Republik ruft der internationale Korruptionsskandal um... weiter

Neues Gerichtsverfahren gegen Ex-Präsidentin von Argentinien

Cristina Fernández de Kirchner der Geldwäsche und Amtspflichtverletzung beschuldigt. Ihr Anwalt kritisiert Ermittlungen aufgrund politischer Entscheidungen
Buenos Aires. Das argentinische Bundesgericht hat ein weiteres Verfahren gegen Ex-Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner eröffnet. Ihr wird vorgeworfen, zusammen mit ihrem Sohn... weiter