Korruption

202 Artikel

Aktive Filter: Mercosur-Länder (zurücksetzen)

Brasilien: Neue Spur im Mordfall Marielle Franco

538 Tage nach Bluttat neuer Verdacht. Hinweise auf Schuld von Ex-Abgeordneten Domingos Brazão. Bundesbehörden nehmen Fall an sich
Brasília, Rio de Janeiro. In die Aufklärung des Mordes an der Politikerin der sozialistischen Partei PSOL Marielle Franco und ihres Fahrers Anderson Gomes in Brasilien ist Bewegung... weiter

Argentinien ‒ fest im Griff von Verschuldung und korrupten Eliten ?

Eine leichte Brise der Hoffnung auf Wandel erfasst das Land und lässt ein Ende des neoliberalen Projektes möglich erscheinen
Siebzehn Jahre nach der Staatspleite 2002 steckt Argentinien erneut in einer wirtschaftlichen, finanziellen und politischen Krise. Allerdings ist ein Aufstand gegen die politische Klasse wie zu jener... weiter

Argentinien: Vermögen Macris während Präsidentschaft nochmals stark gewachsen

Vermögenswerte um 50 Prozent angestiegen. Gute Zeiten auch für wichtige Minister und politische Vertraute seines Bündnisses Cambiemos
Buenos Aires. Das Vermögen von Argentiniens Präsident Mauricio Macri und wichtiger Minister sowie politischer Freunde ist seit der letzten Überprüfung durch die... weiter

Brasilien: Ankläger überzeugt von Verbrechen von Präsidentensohn Flávio Bolsonaro

Intercept-Leaks: Ankläger fürchteten politischen Druck des Präsidenten. Ex-Richter Moro blieb passiv. Bundesrichter unterbindet Korruptionsermittlungen
Brasília. Der Leiter der Anti-Korruptionsbehörde Lava Jato, Deltan Dallagnol, hat sich von den Korruptionsvorwürfen gegen den Präsidentensohn und heutigen Senator, Flávio Bolsonaro,... weiter

Lava Jato-Ermittler aus Brasilien halfen, Proteste in Venezuela zu befeuern

Geheime Details an venezolanische Opposition weitergegeben. Initiative ging auf Ex-Richter und heutigen Justizminister Sergio Moro zurück
Brasília/Caracas/Genf. Staatsanwälte der Ermittlungsbehörde Lava Jato in Brasilien haben geheime Details an die venezolanische Öffentlichkeit durchgestochen, um die Regierung von... weiter

Korruptionsfall um Vertreter der venezolanischen Opposition in Kolumbien

Korruptionsvorwürfe gegen Gesandte von Juan Guaidó in Kolumbien wegen Veruntreuung von Geldern. Behörden haben Verfahren eingeleitet
Cúcuta/Caracas. Das US-amerikanische Newsportal Panam Post hat massive Vorwürfe wegen Korruption gegen Vertreter des venezolanischen Parlamentspräsidenten Juan Guaidó in Kolumbien... weiter

Präsident Bolsonaro in der Schweiz, Sohn in Brasilien in den Schlagzeilen

Staatschef von Brasilien reist nach Davos zum Weltwirtschaftsforum. Zu Hause laufen derweil Korruptionsermittlungen gegen einen seiner Söhne
Brasília/Davos. Während Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro seine erste Auslandsreise zum Weltwirtschaftsforum im Schweizerischen Davos angetreten hat, wird in Brasilien gegen den... weiter

Ermittlungen gegen Vertreter der designierten Regierung Bolsonaro in Brasilien

Vorwürfe gegen zwei führende Funktionäre der künftigen Staatsführung. Justizminister Moro spricht Beschuldigtem Vertrauen aus
Brasilia. In Brasilien hat der Oberste Gerichtshof ein Ermittlungsverfahren gegen den künftigen Kabinettschef des designierten Präsidenten Jair Bolsonaro eröffnet.... weiter