Spionage

12 Artikel

Aktive Filter: Argentinien (zurücksetzen)

Macri-Regierung in Argentinien: Nazi-Begriffe und Spionage gegen Gewerkschaften

Weitere Hinweise auf breite Überwachung politischer Gegner. Amtierender Präsident Fernández bezeichnet Inhalt der Aufnahmen als "schwerwiegend"
Buenos Aires. In Argentinien sind Videoaufnahmen bekanntgeworden, in denen der frühere Arbeitsminister der Provinz Buenos Aires, Marcelo Villegas, in einer Versammlung im Jahr 2017 mit Unternehmern und Funktionären Gewerkschaften unter Verwendung eines Nazi-Begriffs pauschal... weiter

Trotz Pandemie und Ermittlungen in Argentinien: Ex-Präsident Macri reist nach Paris

Angeblich Treffen mit Fifa-Präsident Infantino. Staatsanwaltschaft in Argentinien treibt verschiedene Untersuchungen gegen Macri voran
Buenos Aires/Paris. Während die argentinische Regierung aufgrund steigender Coronafälle erneut die Beschränkungen verschärft hat, verließ letzte Woche Ex-Präsident Mauricio Macri das Land mit Frau und Tochter in Richtung Frankreich. Die Reise erfolgte ohne Ankündigung und zu einem... weiter

Skandal um illegale Geheimdienstaktivitäten in Argentinien weitet sich aus

Regierung Macri ließ anscheinend systematisch überwachen. Politische Gegner wie Freunde betroffen. Auch Journalisten bei G20-Gipfel abgehört
Buenos Aires. Die Ermittlungen rund um die illegalen Aktivitäten des argentinischen Bundesgeheimdienstes AFI während der Regierungszeit des konservativen Präsidenten Mauricio Macri (2015–2019) bringen immer mehr neue Erkenntnisse zutage. Am Bundesgericht von Lomas de Zamora in der... weiter

Argentinien: Anklage gegen Ex-Präsident Macri nach brisantem Fund in Geheimdienstbehörde

Konservativer Politiker soll illegale Machenschaften angeführt haben. Zweite entsprechende Ermittlung. Untersuchung auch gegen andere Ex-Funktionäre
Buenos Aires. Die argentinische Justiz hat ein Untersuchungsverfahren gegen den ehemaligen Präsidenten Mauricio Macri und fünf weitere Personen wegen illegaler Spionage eingeleitet. Ein entsprechender Antrag der Staatsanwaltschaft wurde kürzlich von einem Bundesgericht unter... weiter

Argentinien: Ermittlung weitet sich zu Justizskandal aus

Bundesrichter deckt illegales Spionagenetz auf. Regierung beantragt politisches Verfahren, um ihn abzusetzen, Kritiker rufen zu Protesten auf
Buenos Aires. Die Untersuchung des argentinischen Bundesrichters Alejo Ramos Padilla hat die Existenz eines langjährigen illegalen Spionagenetzes ans Licht gebracht. Die Ermittlungen begannen mit der Anzeige einer Erpressung durch den Unternehmer Pedro Etchebest, der umfangreiche... weiter

Großbritannien verstärkt Militär auf Malwinen

Argentinien, unten die Islas Malvinas (Falkland-Inseln)
Militär auf der Inselgruppe soll wegen vermeintlicher Bedrohung verstärkt werden. Spionage gegen argentinische Militärstrategie
Buenos Aires/London. Großbritannien will Berichten des Verteidigungsministeriums zufolge sein Militär auf der Inselgruppe der Malwinen (Falklandinseln) modernisieren und aufstocken. Die Regierung in London beruft sich dabei auf die Annahme, es bestünde die erhöhte Gefahr einer... weiter

Evo Morales: USA wegen Spionage verklagen

Verletzung internationalen Rechts am Pranger. Argentinien übernimmt Präsidentschaft im UN-Sichheitsrat
New York. Zu Beginn der Woche haben Außenminister der lateinamerikanischen und karibischen Bündnisse Mercosur, UNASUR, Celac und ALBA bei de Vereinten Nationen ihren Protest gegen die Ausspionierung von Regierungen und Bevölkerungen durch die USA zum Ausdruck gebracht. Auch das... weiter

US-Dienst INR spionierte in Argentinien

US-Diplomat Arturo Valenzuela (re.) mit Vizepräsidenten Julio Cobos (li.)
Wikileaks und Lateinamerika: US-Außenamt wusste wenig über argentinische Regierung. Spionagedienst INR holte Informationen ein
Buenos Aires/Washington. Die argentinische Präsidentin Cristina Fernández war für die US-Regierung anscheinend lange schwer einzuschätzen. Dies lässt ein von dem Internetportal Wikileaks veröffentlichtes Dokument des Nachrichtendienstes des US-Außenministeriums (INR) vermuten. In... weiter