Migration

12 Artikel

Aktive Filter: Kolumbien (zurücksetzen)

Gustavo Petro beim Celac-EU-Gipfel: "Schulden gegen Klimaschutzmaßnahmen eintauschen"

amerika21 dokumentiert die Rede des kolumbianischen Präsidenten auf dem jüngsten Gipfeltreffen der Gemeinschaft lateinamerikanischer und karibischer Staaten und der Europäischen Union
Sehr geehrter Herr Präsident pro tempore, Wir hoffen, dass unser nächstes Gipfeltreffen in der Stadt Bogotá im Jahr 2025 ebenso effizient sein wird [wie dieses], und wir damit beginnen, eine Regelmäßigkeit zu gewährleisten, die es uns hoffentlich ermöglicht, dieses Bündnis konkreter zu gestalten... weiter

Spanischer Ministerpräsident Sánchez in Lateinamerika

Venezuela bei Treffen in Chile und Kolumbien auf Agenda. Unterstützung für transkontinentale Zugstrecke. Spanien will bei Friedensdialog mit ELN helfen
Santiago de Chile. Der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez ist in dieser Woche zu einer Rundreise nach Lateinamerika eingetroffen und hat neben Chile auch Kolumbien, Bolivien und Costa Rica besucht. Beim ersten Stopp beim chilenischen Präsidenten Sebastián Piñera ... weiter

Umgang mit Migration aus Venezuela sorgt weiter für Spannung in Südamerika

Weitere Treffen kommende Woche geplant. Brasilien verstärkt Militärpräsenz an Grenze zu Venezuela. Zahl Einreisender nach Ecuador und Peru nimmt ab
Bogotá.Südamerikanische Staaten suchen in diesen Tagen nach einem angemessenen Umgang mit venezolanischen Migranten, deren Zahl täglicher Grenzüberschreitungen zuletzt erneut angestiegen ist. Mittlerweile greifen erste Maßnahmen der Länder Kolumbien, Ecuador und Peru, diese Zahl zu... weiter

Kolumbien plant Auffanglager an der Grenze zu Venezuela

Exodus aus Venezuela? Laut Regierung Santos und US-Medien gibt es eine riesige Flüchtlingswelle. Flüchtlingskommissariat der Vereinten Nationen widerspricht
Bogotá. Kolumbiens Regierung will "Flüchtlingslager“ nach dem Vorbild der Türkei an der Grenze zu Venezuela bauen. Man wolle sich angesichts einer möglichen Migrationskrise auf die Situation vorbereiten, so die Begründung. Präsident Juan Manuel Santos erbat offiziell Hilfe und... weiter

UNHCR: Mehr Flüchtlinge in Kolumbien als im Irak

UNHCR-Projektion auf dem Kolosseum in Rom
Weltflüchtlingstag: Hilfswerk UNHCR präsentiert Zahlen für 2010. Venezuela nimmt die meisten Flüchtlinge auf
Genf. In Kolumbien existieren mehr Flüchlinge als im Irak. Zu diesem Ergebnis kam der Bericht "Global Trends 2010" der UN-Flüchtlingshilfsorganisation UNHCR, der am Montag anlässlich des internationalen Weltflüchtlingstages in Genf vorgestellt wurde. Dort gelten 3.672.478... weiter