Geheimdienste

5 Artikel

Aktive Filter: Mercosur-Länder (zurücksetzen)

Menschenrechtskollektiv in Venezuela kritisiert "unglaubwürdigen" UN-Bericht

Laut Sures mangelt es den öffentlichkeitswirksamen Anschuldigungen von Menschenrechtsverletzungen an Objektivität und Unparteilichkeit
Caracas. Die progressive venezolanische Menschenrechtsorganisation Sures hat den jüngsten Bericht der "Unabhängigen internationalen Erkundungsmission zur Bolivarischen Republik Venezuela" der Vereinten Nationen in Frage gestellt. Am 20. September veröffentlichte das Team aus... weiter

Anklage gegen Ex-Geheimdienstchef von Argentinien erhoben

Abhörskandal der Ex-Regierung Macri weitet sich aus. Beobachter warnen vor noch intakten "Lawfare"-Netzwerken
Buenos Aires. Das Bundeskammergericht in La Plata hat die Anklage gegen den Leiter des argentinischen Geheimdienstes unter der Präsidentschaft Mauricio Macris, Gustavo Arribas, und dessen rechte Hand Silvia Majdalani wegen illegaler Spionagetätigkeiten bestätigt. In dem Fall geht... weiter

Justizaffäre in Argentinien erreicht Präsident Macri

Neue Aussage belastet Staatschef. Netzwerk manipulierte Verfahren gegen politische Gegner. Prozess gegen Ex-Geheimdienstchef eingestellt
Buenos Aires/Dolores et al. In Argentinien hat Präsident Mauricio Macri den parlamentarischen Abzugsversuch des in der Justizaffäre ermittelnden Bundesrichters, Alejo Ramos Padilla, mutmaßlich auf persönlichen Druck des im Fall beschuldigten Bundesstaatsanwalts, Carlos Stornelli, ... weiter