Naumann-Stiftung

15 Artikel

Aktive Filter: Honduras (zurücksetzen)

Putsch-Verteidiger soll Entwicklungshilfe leiten

Sitz der Naumann-Stiftung in Honduras
Kritik an Berufung von Vertreter der Naumann-Stiftung in Ministerium. Mitarbeiter hatte Umsturz in Honduras 2009 befürwortet
Berlin/Tegucigalpa. Während die FDP im Superwahljahr 2011 beinahe von der politischen Bildfläche verschwunden ist, sorgt die parteinahe Friedrich-Naumann-Stiftung (FNSt) weiter für... weiter

Gedenken an Putsch in Honduras vor zwei Jahren

Kundgebung in Potsdam
Zehntausende in Honduras auf den Straßen. Kundgebung auch in Deutschland vor der Potsdamer Zentrale der Friedrich-Naumann-Stiftung
Berlin/San Pedro Sula. In Honduras haben am Dienstag zehntausende Menschen des Putsches gegen die letzte demokratisch gewählte Regierung des Landes vor zwei Jahren gedacht. Die im... weiter

Hilfe für Honduras-Putsch politisch gewollt

Botschafter der USA, Hugo Llorens, mit Präsident Zelaya
Wikileaks und Lateinamerika: US-Botschafter bezeichnete Putsch gegen Präsident Zelaya als illegal. Einschätzung traf in Washington auf taube Ohren
Tegucigalpa/Washington. Die US-Regierung hat das Putschregime in Honduras politisch und finanziell unterstützt, obwohl die Botschaft Washingtons in Tegucigalpa den Sturz von... weiter

"EU-Geld schürt Gewalt in Honduras"

Tirza Flores Lanza
Juristin Flores Lanza erhebt schwere Vorwürfe gegen Bundesregierung und GTZ. Richterin berichtet in Berlin von Repression unter De-facto-Führung
Berlin. Die honduranische Richterin und diesjährige Trägerin des Hans-Litten-Preises der deutschen Juristenorganisation VDJ, Tirza Flores Lanza, hat schwere Vorwürfe gegen die... weiter

Wachsende Kritik an FDP und Naumann-Stiftung

Wachsende Kritik an FDP und Naumann-Stiftung
Liberale und ihre Stiftung verteidigen weiter Regime in Honduras. Untersuchung im Bundestag geplant. Deutsche Steuergelder für Putschistentreffen?
Berlin/Tegucigalpa. Die umstrittene Politik der FDP-nahen Friedrich-Naumann-Stiftung in Honduras schlägt auch in im fernen Berlin immer höhere Wellen. Nachdem sich die parteinahe... weiter