Naumann-Stiftung

15 Artikel

Aktive Filter: Honduras (zurücksetzen)

Hilfe für Honduras-Putsch politisch gewollt

Botschafter der USA, Hugo Llorens, mit Präsident Zelaya
Wikileaks und Lateinamerika: US-Botschafter bezeichnete Putsch gegen Präsident Zelaya als illegal. Einschätzung traf in Washington auf taube Ohren
Tegucigalpa/Washington. Die US-Regierung hat das Putschregime in Honduras politisch und finanziell unterstützt, obwohl die Botschaft Washingtons in Tegucigalpa den Sturz von... weiter

Naumann-Stiftung verkündet Politik des Regimes

Naumann-Stiftung verkündet Politik des Regimes
Deutscher Funktionär in Honduras gibt Kongressentscheidung zu ALBA-Austritt bekannt. Neue Proteste der Demokratiebewegung
Tegucigalpa. Knapp ein halbes Jahr nach dem Militärputsch gegen die letzte demokratisch gewählte Regierung in Honduras übt die FDP-nahe Friedrich-Naumann-Stiftung (FNS) wieder... weiter

Weiter Proteste gegen liberale Putsch-Helfer

Weiter Proteste gegen liberale Putsch-Helfer
Demonstration in Berlin. Demokratische Mitarbeiter der Friedrich-Naumann-Stiftung reagieren auf neue Angriffe
Berlin/Tegucigalpa. Über 100 Personen haben am Samstag in Berlin gegen das Putschistenregime in Honduras und dessen deutsche Unterstützer protestiert. Die Demonstration war von einem... weiter

Konflikt erschüttert Naumann-Stiftung

Lokale Mitarbeiter wenden sich in öffentlichen Erklärungen gegen die Politik der FDP-nahen Friedrich-Naumann-Stiftung
Berlin/Tegucigalpa. In zwei Erklärungen haben sich lokale Mitarbeiter der deutschen "Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit" (FNF) gegen die Politik dieser FDP-nahen... weiter

378.000 Euro gegen die Demokratie

Bundesregierung legt auf Drängen der Linksfraktion Zahlen über Engagement der Naumann-Stiftung in Honduras offen.
Berlin. Knapp drei Wochen vor der Bundestagswahl sorgt die Politik der FDP-nahen Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit (FNF) für anhaltende Debatten in Berlin. Auf eine Anfrage... weiter

Verstößt Naumann-Stiftung gegen Richtlinien?

Anfrage der Linkspartei im Bundestag: Politik der FDP-nahen Stiftung könnte Bestimmungen des Entwicklungsministeriums verletzen
Berlin. Die Linksfraktion im Bundestag hat eine Kleine Anfrage über die Verbindungen zwischen der FDP-nahen "Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit" (FNF) und dem Putschisten-... weiter

Wachsende Kritik an FDP und Naumann-Stiftung

Wachsende Kritik an FDP und Naumann-Stiftung
Liberale und ihre Stiftung verteidigen weiter Regime in Honduras. Untersuchung im Bundestag geplant. Deutsche Steuergelder für Putschistentreffen?
Berlin/Tegucigalpa. Die umstrittene Politik der FDP-nahen Friedrich-Naumann-Stiftung in Honduras schlägt auch in im fernen Berlin immer höhere Wellen. Nachdem sich die parteinahe... weiter

Petition gegen Politik der Naumann-Stiftung

Petition gegen Politik der Naumann-Stiftung
Appell gegen eine Unterstützung der Putschisten in Honduras. Unterstützung von Bundestagsabgeordneten. Aufruf kann unterzeichnet werden
Berlin. Knapp 20 Organisationen und Prominente haben einen gemeinsamen Appell gegen die Politik der FDP-nahen Friedrich-Naumann-Stiftung in Honduras unterzeichnet. Initiiert wurde... weiter

Putschisten als Schützer des Rechts?

Naumann- und Adenauer-Stiftungen bauen ein Netzwerk gegen die Linke in Lateinamerika auf. Ein Kommentar von Harald Neuber
Es ist ein absurdes Bild, das die FDP-nahe Friedrich-Naumann-Stiftung (FNS) in Honduras dieser Tage abgibt. Ungeachtet der internationalen Kritik verteidigt der lokale Vertreter der "Stiftung für die... weiter

Naumann-Stiftung in der Kritik

Naumann-Stiftung in der Kritik
FDP-nahe Institution hatte Militärputsch in Honduras gerechtfertigt. Nun wächst der Unmut über Politik von Regionalvertreter Lüth
Berlin/Tegucigalpa. Deutsche Parteien und Medien haben die Politik der liberalen Friedrich-Naumann-Stiftung (FNS) in Honduras scharf kritisiert. Die Organisation, die der liberalen... weiter