Medienmacht

5 Artikel

Aktive Filter: Mercosur-Länder (zurücksetzen)

Venezuela zwischen Diplomatie, Großdemonstrationen und US-"humanitärer Hilfe"

Acht EU- und fünf lateinamerikanische Länder wollen "friedlichen politischen Prozess begleiten". USA lehnen Dialog ab und provozieren
Brüssel/Montevideo/Caracas. Uruguay und die Europäische Union haben für den 7. Februar das erste Treffen einer sogenannten Internationalen Kontaktgruppe zur Krise in Venezuela angekündigt. In einer gemeinsamen Erklärung von Uruguays Präsident Tabaŕé Vazquez und der EU-... weiter

Kopf-an-Kopf-Rennen in Brasilien zwischen linker PT und rechtem Kandidaten

Viele Medien unterstützen linken Kandidaten und gehen auf Distanz zu rechtem Bolsonaro. Dieser droht mit Einschreiten des Militärs bei Niederlage
Brasília/New York. Letzte Umfragen vor den Präsidentschaftswahlen am 7. Oktober zeigen ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem Kandidaten der linksgerichteten Arbeiterpartei PT, Fernando Haddad, mit 22 Prozent sowie dem ultrarechten Jair Bolsonaro mit 28 Prozent. Die beiden... weiter

Medienkrieg gegen progressive Regierungen

Kann es Demokratie geben, wenn die Kommunikationsmedien einer antidemokratischen Minderheit gehören?
I. Medienmonopole Sie bilden die Kapitalkonzentration ab Die zeitgenössischen Kriege werden zwischen imperialen Mächten um die Eroberung von Kolonien und Märkten sowie zwischen Imperialmächten und Ländern geführt, die sich auf dem Weg der Entwicklung befinden, um sie erneut auf den... weiter