Wohnungsbau

38 Artikel

Aktive Filter: Mercosur-Länder (zurücksetzen)

Der Kampf ums Wohnen in Venezuela

Das "Gesetz über die Erteilung von Besitztiteln zugunsten der Begünstigten der Gran Misión Vivienda Venezuela" bedeutet eine Liquidierung des sozialen Gehalts der chavistischen Wohnungspolitik

Über eine Million Sozialwohnungen hat der Chavismus in Venezuela erbauen lassen, einen Teil davon zugunsten von Mittelschichtshaushalten. Dafür hat er staatliche Öleinnahmen "verschwendet"; zum Teil … weiter ›

Wohnkooperativen in Uruguay

40 Jahre Erfahrung mit kollektivem Aufbau und Widerstand

Montevideo. In Uruguay gibt es 15.000 Familien, die in gemeinsam aufgebauten und selbstverwalteten Wohnprojekten leben. Die Häuser werden in Gemeinschaft errichtet, danach werden sie … weiter ›

China fördert Wohnungsbau in Venezuela

Abkommen über Investitionen von zwei Milliarden US-Dollar bis 2015 unterzeichnet. Gemeinsamer Fonds fördert Wohnungsbauprojekte

Caracas. Die Regierungen Venezuelas und Chinas haben eine Reihe von Abkommen zur Förderung des Wohnungsbaus in dem südamerikanischen Land unterzeichnet. Wie Präsident Nicolás Maduro … weiter ›

São Paulo verabschiedet neuen Masterplan

Wohnungslosen jubeln nach der Verkündigung der Abstimmung

São Paulo. Eine große Mehrheit im kommunalen Parlament von São Paulo – der Câmera Municipal – hat am Montag für einen neuen Masterplan gestimmt. Bürgermeister Fernando Haddad von der … weiter ›

Selbstverwaltetes Hausbauprojekt in Caracas

In einem der größten Barrios in Venezuelas Hauptstadt Caracas, La Vega, bauen Anwohner ihre eigenen Häuser. Rund 86 Familien sind beteiligt und haben sich als "Pioneros Kaikashi" organisiert. Diese … weiter ›

Inhalt abgleichen