Frauenmorde

11 Artikel

Aktive Filter: Mexiko (zurücksetzen)

Mexiko: Suche nach Verschwundenen im Juareztal

Die mexikanische Grenzstadt Ciudad Juárez erlangte erstmals in den 1990er Jahren durch Frauenmorde eine traurige Berühmtheit. Vor ein paar Jahren stand der Maquila-Boomtown als "gefährlichste Stadt … weiter ›

Kriminalität belastet Wirtschaft in Mexiko

Folgen der Gewalt beanspruchen bis zu 15 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Debatte über Frauenmorde auf WHO-Konferenz

Mexiko-Stadt. Die Gewalt durch kriminelle Gruppen in Mexiko kostet das Land nach Regierungsangaben zwischen acht und 15 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Diese hohen Kosten setzten … weiter ›

Gewalt gegen Frauen in Mexiko dauert an

34.000 Frauenmorde in den letzten 25 Jahren. Vier von zehn mexikanischen Frauen im Laufe ihres Lebens von Gewalt betroffen

Mexiko-Stadt. Die Gewalt gegen Frauen in Mexiko hält an. Am Donnerstag wurde erneut eine Frau Opfer eines "Feminizids", wie die kontuierliche Gewalt gegen Frauen genannt wird. Die … weiter ›

Mexiko mit neuem "Friedensabkommen"

Mitglieder der Karawane für den Frieden
Aktivisten unterzeichnen im Rahmen landesweiter Demonstrationen ein Programm gegen die ausufernde Kriminalität und Gewalt

Ciudad Juárez, Mexiko. Eine landesweite Demonstration gegen die Gewalt in Mexiko ist am Wochenende in Ciudad Juárez im nördlichen Bundesstaat Chihuahua eingetroffen. Zuvor hatten die … weiter ›

Frauenmorde in Südmexiko dauern an

Oaxaca-Stadt. Der südmexikanische Bundesstaat Oaxaca bleibt ein gefährlicher Ort für Frauen. Der Bundesstaat hat die vierthöchste Rate an Frauenmorden in Mexiko und auch bei weiteren … weiter ›

Inhalt abgleichen