DruckversionEinem Freund senden
09.07.2010 Deutschland / Kuba / Kultur

Buchmesse Havanna als Projekt

Berlin: SprecherInnen-Kreis des Berliner Büros Buchmesse Havanna informiert

Seit 2004 organisiert das Berliner Büro Buchmesse Havanna als Projekt von Solidaritätsgruppen, Gewerkschaften und Verlagen eine alternative deutsche Beteiligung auf der Internationalen Buchmesse Cuba. Seither ist das Projekt gewachsen, damit haben sich auch Strukturen und Arbeitsweisen verändert und erweitert. Über den politischen Hintergrund der Gründung des Buchmessebüros, über Erfahrungen und Erlebnisse der vergangenen Jahre, genauso wie über Möglichkeiten der Teilnahme im Februar 2011, wenn die ALBA-Staaten Ehrengäste sein werden, informiert der Sprecherkreis des Berliner Büros Buchmesse Havanna bei Fotos, Mojito und Musik.

Termindaten
Datum: 
09.07.2010, 19:00
Stadt: 
Berlin
Veranstaltungsart: 
Informationsveranstaltung
Veranstaltungsort: 
junge Welt-Ladengalerie, Torstraße 6, 10119 Berlin-Mitte
Veranstalter: 
Büro Buchmesse Havanna, FG Brd-Kuba Berlin
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr