Movimento Popular I

Berlin: Die Basis bewegt sich! Vorstellung von unterschiedlichen Formen der politischen Arbeit im Bezirk Pankow

Engagement im Kiez und bis nach Lateinamerika. Nur leere Worte ohne Aussicht auf Erfolg? Zwei Gruppen, die nach den Sternen greifen, basisdemokratisch organisiert und nicht profitinteressiert, wollen ihre bisherige Arbeit vorstellen. Vosifa und Interbrigadas aus dem Bezirk Pankow blicken auf über 3 Jahre intensive Sozialarbeit zurück und möchten zeigen, was alles möglich ist.

So stemmt Vosifa jährlich das Festival "Open air for open minds" über 2 Tage in Pankow, um mit einem alternativen Kulturangebot ein Zeichen gegen Faschismus und Politikverdrossenheit zu setzen. Zudem organisiert die Gruppe verschiedene Bildungsangebote wie Diskussionsrunden und Workshops. Öffentlichkeitswirksame Aktionen, wie z.B. Demonstrationen gegen Kürzungen in der Jugendarbeit, gehören ebenfalls dazu. Dabei ist der Blick klar auf die soziale Arbeit im Kiez gelegt.

Interbrigadas e.V. sucht hingegen sein Engagement in Lateinamerika. In regelmäßigen Abständen orgnisiert dieser Verein Reisegruppen, genannt Brigaden, nach Venezuela und Bolivien. Die TeilnehmerInnen lernen die politische Entwicklung dieser Länder kennen und bieten dann Unterrichtskurse in den Armutsvierteln an. Interbrigadas versucht so die progresive Entwicklung dieser Länder zu unterstützen, lädt aber auch LateinamerikanerInnen nach Berlin ein, um den gegenseitigen Austausch zu fördern und auch hierzulande über die dortigen Veränderungen zu informieren. An den Brigaden kann jede/r teilnehmen, Hauptsache ihr seid interessiert und bereit, einen Beitrag zu leisten.

Diese unterschiedlichen Formen der politischen Arbeit entwickelten sich aus dem Bezirk Pankow heraus und werden auch hier organisiert. Deshalb wollen wir hier unsere Arbeit vorstellen und andere inspirieren. Also kommt in die Königsstadt und schaut Euch unsere Ausstellung an!

Termindaten
Datum: 27.01.2011, 18:00
Stadt: Berlin
Veranstaltungsart: Informationsveranstaltung
Veranstaltungsort: Jugendhaus Königstadt, Saarbrücker Straße 23 (U-Bahn Senefelder Platz)
Veranstalter: Interbrigadas e.V. und Vosifa
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr