DruckversionEinem Freund senden

Internationales Begleitprojekt in Guatemala

Mainz: Vorbereitungsseminar von CAREA e.V.

CAREA e.V. bereitet vom 24.03. bis 27.03.2011 in der Nähe von Mainz auf die Arbeit im internationalen Begleitprojekt in Guatemala vor. Begleitet werden Überlebende der während des Bürgerkrieges begangenen Massaker, die sich bereit erklärt haben in Prozessen gegen hochrangige Militärs auszusagen, sowie MenschenrechtsverteidigerInnen, die aufgrund ihrer Arbeit bedroht wurden.

Voraussetzungen für die Begleitarbeit sind die Teilnahme am Vorbereitungsseminar, fließende Spanischkenntnisse, gewünschtes Mindestalter 23 Jahre, Vorerfahrungen in Guatemala oder Lateinamerika, Mindestaufenthalt 3 Monate, Eigenfinanzierung des Aufenthaltes.Wir empfehlen eine langfristige Planung des Projekteinsatzes.

Im Seminar geht es u.a. um Geschichte und aktuelle Situation Guatemalas, den Stand der Umsetzung der Friedensverträge und die Vorstellung des Projektes. Es gibt Vorträge, Arbeitsgruppen und Rollenspiele.

Anmeldeschluss ist der 01. März 2011 (Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt.)

Kosten des Seminars: 70 € (zzgl. Fahrtkosten zum Seminarort)

Weitere Informationen auf der Homepage von CAREA e.V. oder über das CAREA-Büro.

Termindaten
Datum: 
24.03.2011 (All day) - 27.03.2011 (All day)
Stadt: 
Mainz
Veranstaltungsart: 
Seminar
Veranstaltungsort: 
bei Mainz
Veranstalter: 
CAREA e.V.
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr