Ausstellung zur Bolivarischen Revolution

Berlin: Vernissage und Vortrag mit dem Botschafter Venezuelas

Vernisage und Ausstellung: Die Bolivarische Revolution - Auswege aus der Krise am Beispiel von Venezuela und des Staatenverbundes ALBA

Ausstellung von Elke Zwinge-Makamizile, Mitglied im Deutschen Friedensrat

Fünf Tage vor den Wahlen in Venezuela spricht der Botschafter der Bolivarischen Republik Venezuela in Deutschland, Rodrigo Chaves Samudio, über den historischen Prozess und den gegenwärtigen Zustand der Bolivarischen Revolution, benannt nach dem südamerikanischen Unabhängigkeitskämpfer Simón Bolívar.
Welche Chancen hat dieser Prozess nach dem Tod von Präsident Hugo Chávez, erfolgreich weitergeführt zu werden?

Termindaten
Datum: 09.04.2013, 19:30
Stadt: Berlin
Veranstaltungsart: Ausstellung Vortrag
Veranstaltungsort: Geschäftsstelle der Partei DIE LINKE, Feurigstraße 68, 10827 Berlin-Schöneberg (S-Bahn Julius-Leber-Brücke, Bus Kaiser-Wilhelm-Platz / Julius-Leber-Brücke)
Veranstalter: Die Linke
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr