Schrei nach Land: Agrosprit und Land grabbing in Honduras und Nicaragua

Hamburg: Film und Vortrag mit dem Filmemacher Giorgio Trucchi

Giorgio Trucchi ist Mittelamerika-Korrespondent der lateinamerikanischen Sektion des internationalen Verbandes der NahrungsmittelarbeiterInnen REL UITA. Sein Film "Schrei nach Land" behandelt die Hintergründe und die Auseinandersetzungen im unteren Aguán und die aktuelle Situation in Honduras seit dem Putsch im Juni 2009.

Termindaten
Datum: 15.05.2013, 19:00 - 22:30
Stadt: Hamburg
Veranstaltungsart: Filmvorführung
Veranstaltungsort: Werkstatt 3, Nernstweg 32, 22765 Hamburg
Veranstalter: peace brigades international Deutschland, Nicaragua Verein Hamburg e.V., Mexiko- und Zentralamerika-Kogruppe amnesty international, el rojito und Café Libertad
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr