Cecosesola (Venezuela) stellt sich in Potsdam vor

Potsdam: Delegation des Kooperativenverbundes Cecosesola zu Gast

Im Sputnik-Buchlaen in der Charlottenstraße 28 könnt ihr erfahren, wie in Barquisimeto, einer Millionenstadt im Westen Venezuelas, der Kooperativenverbund Cecosesola seit mehr als vier Jahrzehnten mit Selbstverwaltung und Basisdemokratie arbeitet. Die Kooperativistas betreiben u.a. große Gemüsemärkte, produzieren Lebensmittel und bieten Beerdigungen an.

Spannend für uns ist, dass sie ohne Chefs arbeiten und Techniken wie Konsensentscheidungen und Arbeitsverteilung im Rotationsverfahren
erfolgreich anwenden.

Mit diesen Prinzipien ist es ihnen gelungen, die übliche Bürokratisierung von Großprojekten zu vermeiden. Vom 23. April bis zum 6. Juni befinden sich drei Mitglieder der Kooperative in Deutschland. Sie wollen von ihren Erfahrungen erzählen und das Buch “Auf dem Weg – Gelebte Utopie einer Kooperative Venezuelas” vorstellen.

Wir laden euch ein dieses spannende Projekte der solidarischen Ökonomie
kennen zu lernen und gemeinsam zu diskutieren.

Termindaten
Datum: 21.05.2013, 19:30 - 22:00
Stadt: Potsdam
Veranstaltungsart: Informationsveranstaltung
Veranstaltungsort: Buchladen Sputnik, Charlottenstr. 28, Potsdam
Veranstalter: parecon Gruppe Potsdam
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr