DruckversionEinem Freund senden

Venezuela - basisdemokratische Wege zum Sozialismus

Schwerin: Vortrag und Diskussion mit Xiomara Tortoza, Hamburg/Venezuela

"Abriendo Espacios - Horizonte öffnen“ so nennt sich eine lateinamerikanische Frauengruppe, die die in Hamburg lebende Sozialarbeiterin Xiomara Tortoza ebenso mitbegründete wie die Venezuela-Solidaritätsgruppe "Salón Protagónico".

Xiomara Tortoza gehörte an der Universität Simón Rodriguez einem Studienkreis für Kursleiter zur politischen Bildung für Basisgruppen (ENFODEP) an, der Teil des Zentrums für Weiterbildung ist. Sie ist Beraterin und Expertin für Methodologie in der Gemeindeorganisation. Mehrmals im Jahr fliegt sie nach Venezuela. Auf unserer Veranstaltung möchte sie uns einen solidarisch-kritischen Eindruck von den Auseinandersetzungen und Entwicklungen in Venezuela vermitteln.

Termindaten
Datum: 
13.06.2014, 19:00
Stadt: 
Schwerin
Veranstaltungsart: 
Vortrag und Diskussion
Veranstaltungsort: 
Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstr. 12, 19055 Schwerin
Veranstalter: 
RLS Mecklenburg-Vorpommern
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr