DruckversionEinem Freund senden

Film: "Atrás da Porta" - "Hinter der Tür"

Berlin: Film über eine Obdachlosenbewegung in Rio de Janeiro
Film: "Atrás da Porta" - "Hinter der Tür"
Lizenz: http://forumsocialurbano.wordpress.com/2010/03/12/176/

Der Film "Atrás da Porta" ("Hinter der Tür", 2010) von Vladimir Seixas und Chapolim handelt von einer Obdachlosenbewegung in Rio de Janeiro, Brasilien. Es wird der Widerstand seitens der Bewegung gezeigt und forcierte Räumungen durch die brasilianische (Militär-)Polizei.

Diskutiert wird darüber hinaus die Wohnsituation brasilienweit, aber auch die Menschenrechtsverletzung derzeitiger Räumungen in Brasilien. Davon sind seit den Vorbereitungen auf die Männerfußball-WM und Olympischen Sommerspiele (2016 in Rio de Janeiro) um die 250.000 Menschen betroffen.

Ein Großteil der gezeigten Besetzungen gibt es bis dato nicht mehr in Rio de Janeiro. Was das mit den Vorbereitung auf die Männerfussball-WM zu tun hat, wird ebenfalls geklärt.

Der Film ist auf Portugiesisch und hat deutsche Untertitel.
Hier der Trailer: http://youtu.be/Y9d_5P_4wlI

Termindaten
Datum: 
17.06.2014, 18:00
Stadt: 
Berlin
Veranstaltungsart: 
Filmvorführung
Veranstaltungsort: 
Gecenkondu (Mietenprotestcamp), Admiralstraße 1, 10999 Berlin
Veranstalter: 
Kotti Undco im Gecekondu
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr