DruckversionEinem Freund senden

Austausch und Solidarität mit Venezuela

Veranstaltungsreihe: Rundreise venezolanischer Gewerkschafter durch Deutschland
Austausch und Solidarität mit Venezuela

Der Verein aprender juntos – voneinander lernen e.V. organisiert vom 29.09. bis 21.10.2014 eine Rundreise venezolanischer Gewerkschafter durch Deutschland.

Unsere Gäste sind David José Contreras Mudarras, Aktivist der Gewerkschaft Sutra-Vivex, Yasmin Chauran Aray, Lehrerin für politische Bildung und Albert Yvan Cardozo Alarcon, Jurist und Gründungsmitglied der Gewerkschaft SUTRACALDER.

In Zusammenarbeit mit der IG Metall Halle-Dessau wird diese venezolanische Delegation an Diskussionsveranstaltungen, Kongressen und Betriebsbesichtigungen teilnehmen und steht während ihres Aufenthaltes auch für Interviews zur aktuellen Lage der ArbeitnehmerInnen in Venezuela zur Verfügung.

Die Stationen ihrer Reise sind:

  • 01.-02.10. Salzgitter
  • 03.-05.10. Hannover
  • 06.-07.10. Göttingen
  • 08.10. Bielefeld
  • 09.10. Marburg
  • 10.-12.10. Frankfurt
  • 13.10. Eisenach
  • 14.-18.10. Halle/Saale
  • 19.-21.10. Berlin

Aprender juntos – voneinander lernen e.V. wurde im Herbst 2013 gegründet. Die Gründungsmitglieder sind gewerkschaftlich und gesellschaftspolitisch Aktive. Ziel ist die Förderung des friedlichen Zusammenlebens und der demokratischen Entwicklung über Grenzen hinweg. Dabei steht die Förderung der internationalen gewerkschaftlichen Zusammenarbeit im Fokus. Über Bildung, Information, Austausch und Vernetzung soll ein Beitrag dazu geleistet werden, dass Menschen einander kennenlernen und voneinander lernen.

Termindaten
Datum: 
01.10.2014, 20:00 - 21.10.2014, 22:00
Stadt: 
Diverse
Veranstaltungsart: 
Veranstaltungsreihe
Veranstaltungsort: 
Berlin, Hannover, Frankfurt/Main und viele andere deutsche Städte
Veranstalter: 
aprender juntos – voneinander lernen e.V. in Zusammenarbeit mit der IG Metall Halle-Dessau
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr

Was Sie auch interessieren könnte ...