DruckversionEinem Freund senden
01.05.2015 Deutschland / Kuba / Politik

Internationales Kulturfest auf Zeche Carl

Essen: Büchertisch, Informationsstand und Cocktailbar der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V. Essen
Internationales Kulturfest auf Zeche Carl

Die Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V., Regionalgruppe Essen, beteiligt sich am 1. Mai 2015 zum 22. Mal in Folge als Mitveranstalter am Internationalen Kulturfest auf Zeche Carl, das in diesem Jahr unter dem Motto steht: "Jetzt erst recht – Essen ist und bleibt bunt statt braun".

Der große FG-Stand mit Büchertisch und Cocktailbar (13:00 – 19:00 Uhr) wird auch in diesem Jahr wieder einer der Anziehungspunkte der mit durchschnittlich vier- bis fünftausend Besucher/innen größten Maifeier in dieser Ruhrgebietsstadt sein.

Neben Literatur, Zeitungen und weiterem Informationsmaterial aus und über Kuba werden die Aktivisten der FG Essen ein aktuelles Flugblatt mit dem Titel "Die MIAMI 5 sind frei – Die Cuba-Solidarität geht weiter!" anbieten. Darin wird u.a. zur aktuellen Entwicklung der Beziehungen Kuba-USA sowie zu Venezuela Stellung genommen.

Das Plakat nebst Flugblatt des Internationalen Kulturfestes sind unter http://www.cubafreundschaft.de/Home/home.html#FGvorOrt ebenso abrufbar wie eine Photogalerie vom Vorjahr. Dort kann ab dem 1. Mai auch das o.g. FG-Flugblatt heruntergeladen werden.

Termindaten
Datum: 
01.05.2015, 13:00 - 19:00
Stadt: 
Essen
Veranstaltungsart: 
Kulturfest
Veranstaltungsort: 
Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen. Hinweis: Bei der Eingabe in ein Navigationsgerät die Hausnummer 123 nutzen (Straßenseite gegenüber).
Veranstalter: 
Freundeskreis 1. Mai auf Zeche Carl
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr