DruckversionEinem Freund senden
07.05.2015 ALBA-Länder / Kultur

VI. Kurzfilmfestival ALBA

Berlin: Kurzfilme aus Bolivien, Kuba, Ecuador, Nicaragua und Venezuela
VI. Kurzfilmfestival ALBA

Die Mitgliedsländer der Bolivarischen Allianz für die Völker Unseres Amerika – Handelsvertrag der Völker (ALBA-TCP) freuen sich, Sie zum sechsten Kurzfilmfestival ALBA-TCP einzuladen.

Es werden Kurzfilme aus dem Plurinationalen Staat Bolivien, aus der Republik Kuba, der Republik Ecuador, der Republik Nicaragua sowie der Bolivarischen Republik Venezuela gezeigt.

Dieses Jahr lehnt sich das Thema an die Feierlichkeiten zum Internationalen Tag der Arbeit und die Einforderung von sozialen Rechten bzw. Rechten der Arbeiterinnen und Arbeiter an.

Termindaten
Datum: 
07.05.2015, 19:00 - 22:00
Stadt: 
Berlin
Veranstaltungsart: 
Filmfestival
Veranstaltungsort: 
Otto-Braun-Saal, Ibero-Amerikanisches Institut, Potsdamer Str. 37, 10785 Berlin
Veranstalter: 
Die in der BRD akkreditierten Botschaften der Bolivarischen Allianz für die Völker Unseres Amerika – Handelsvertrag der Völker (ALBA-TCP).
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr