DruckversionEinem Freund senden
20.01.2016 Deutschland / Kuba / Kultur / Medien / Politik

Geheimes Kuba

Berlin: Filmvorführung. Regie: Emmanuel Amara, Kai Christiansen, Florian Dedio

Kuba steht diesmal im Fokus in einer Fernsehserie von ZDFinfo, der bisher aufwendigsten TV-Darstellung kubanischer Geschichte. In acht Folgen schildert die internationale Koproduktion Geheimes Kuba (The Cuba Libre Story) die Entwicklung des karibischen Inselstaats von der spanischen Kolonialzeit bis in die Gegenwart. Dabei wird bisher unveröffentlichtes Filmmaterial aus kubanischen, russischen und US-amerikanischen Quellen verwendet. 50 internationale Kuba-Experten und Zeitzeugen kommen zu Wort. Die ersten vier Folgen wurden bereits im Dezember ausgestrahlt. Die zweite Staffel läuft Anfang 2016 auf ZDFinfo. Der abschließende achte Teil behandelt die kubanische Politik des vergangenen Jahrzehnts.

Im Anschluss findet eine Diskussion mit dem Regisseur Florian Dedio (Leipzig) und anderen statt, moderiert von Dr. Jeanette Erazo Heufelder (Potsdam).

Termindaten
Datum: 
20.01.2016, 19:00
Stadt: 
Berlin
Veranstaltungsart: 
Filmvorführung
Veranstaltungsart: 
Diskussion
Veranstaltungsort: 
Simón-Bolívar-Saal, Ibero-Amerikanisches Institut, Potsdamer Straße 37, 10785 Berlin
Veranstalter: 
Ibero-Amerikanisches Institut, Freunde des IAI
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr