Kuba / Deutschland / Politik

Kuba - Aufbruch oder Abbruch?

Neuruppin: Buchlesung "Kuba - Aufbruch oder Abbruch?" mit Autor Volker Hermsdorf und Gesprächspartner Klaus Eichner

Die Annäherung von USA und EU an den bisherigen Erzfeind Kuba weckt Hoffnungen, aber bei den Freunden Kubas auch Befürchtungen und verleitet zu Spekulationen. Viele Fragen stellen sich: Was kann Kuba der wirtschaftlichen, militärischen und geheimdienstlichen Übermacht seines nördlichen Nachbarn entgegensetzen? Orientiert sich Kuba am "chinesischen" oder "vietnamesischen" Modell, oder setzt das Land seinen eigenen sozialistischen Weg fort?

Nach "Amboss oder Hammer" führt Volker Hermsdorf seine Gespräche über Kuba fort und diskutiert politische, militärische und geheimdienstliche Aspekte mit kompetenten Gesprächspartnern:

  • Hans Modrow, ehemaliger Ministerpräsident der DDR,
  • Fritz Streletz, Generaloberst a.D., Stellvertretender Minister für Nationale Verteidigung der DDR, Chef des Hauptstabes der NVA,
  • Klaus Eichner, Chefanalytiker im Bereich Auswertung und Analyse des MfS, spezialisiert auf Geheimdienste der USA.

Volker Hermsdorf und Klaus Eichner werden vor Ort für ihre Fragen zur Verfügung stehen.

Termindaten
Datum: 21.04.2016, 17:30 - 19:00
Stadt: Neuruppin
Veranstaltungsart: Buchvorstellung
Veranstaltungsort: Cafe und Restaurant Tempelgarten, Präsidentenstr. 64, 16816 Neuruppin
Veranstalter: DIE LINKE. Ostprignitz-Ruppin und der Sozialistenstammtisch
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr