Kuba / Deutschland / Politik

Was tut sich in Kuba?

Heidelberg: Veranstaltung mit Dr. Edgar Göll, Soziologe und Zukunftsforscher in Berlin, Netzwerk Cuba e.V.

Wie hat sich Kuba entwickelt, was sind aktuelle Herausforderungen, wie kann es weitergehen? Dr. Edgar Göll (Soziologe und Zukunftsforscher in Berlin, Netzwerk Cuba e.V.) stellt die Besonderheiten und bisherigen Errungenschaften von Kuba dar. Was tut sich in Kuba und wie verändern sich die Lebensbedingungen? Wird Kuba von westlichen Einflüssen bis zur Unkenntlichkeit überschwemmt? Welche Entwicklungslinien sind erkennbar? Und was heißt das für uns? Der Referent stellt zudem Projekte/Kooperationen eines solidarischen Miteinanders vor und liefert Einschätzungen und Thesen für eine sicherlich lebendige Diskussion.

Termindaten
Datum: 19.05.2016, 20:00 - 22:00
Stadt: Heidelberg
Veranstaltungsart: Vortrag und Diskussion
Veranstaltungsort: Gumbelraum, Karlstorbahnhof, Am Karlstor 1
Veranstalter: Solidaridad con Cuba Heidelberg e.V.
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr