DruckversionEinem Freund senden
30.09.2017 Deutschland / Kuba / Politik

Wie geht es in Kuba weiter?

Düsseldorf: Podiumsdiskussion zu Sozialismus, Wirtschaftsentwicklung und Trump

Kuba hat seit nunmehr fast 60 Jahren den Umsturz- und Einflussversuchen der benachbarten Supermacht USA widerstanden und eine Gesellschaft entwickelt, die in Sachen Bildung, Gesundheit, sozialer Sicherheit, Frauengleichstellung, Umweltschutz und Außenpolitik sehr viel erreicht hat. Wirtschaftliche Probleme machen das Alltagsleben schwer, der Klimawandel muss bewältigt werden, der Generationswechsel in Regierung und Partei ist erfolgreich zu gestalten. Und nun ist Trump Präsident der USA.

Wie geht Kuba damit um, und wie sehen die Perspektiven aus?

ReferentInnen:

  • Natalie Benelli (Women‘s Press Collective)
  • Volker Hermsdorf (Journalist und Autor)  
  • Tobias Kriele (Filmemacher)

Im Anschluss Mojitos bei lateinamerikanischer Musik an der Gitarre von Daniel Rodrigue.

Termindaten
Datum: 
30.09.2017, 15:00 - 19:00
Stadt: 
Düsseldorf
Veranstaltungsart: 
Podiumsdiskussion
Veranstaltungsort: 
Café Eden, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, 40470 Düsseldorf
Veranstalter: 
Netzwerk Cuba und Soli Cuba
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr