DruckversionEinem Freund senden
13.12.2017 Deutschland / Kolumbien / Politik

Kolumbien ein Jahr nach dem Friedensabkommen

Potsdam: Veranstaltung mit Christian Raschke von "tierra unida"
Kolumbien ein Jahr nach dem Friedensabkommen

Mehr als einem Jahr nach dem Abschluss des Friedensabkommens steht der Frieden in Kolumbien noch immer auf wackeligen Füßen. Auf der einen Seite bedroht neue Gewalt das Land, während andere Regionen so sicher wie noch nie sind und neue soziale und politische Ideen verwirklicht werden.

Wie der Stand der Umsetzungen der Friedensvereinbarung ist, was die lokale und internationale Zivilgesellschaft tun kann und was "tierra unida" mit ihrem Projekt "Kinder des Friedens" bezwecken will, erläutert Christian Raschke, Mitglied bei "tierra unida" und Projektinitiator. Der Eintritt ist frei.

Termindaten
Datum: 
13.12.2017, 19:00
Stadt: 
Potsdam
Veranstaltungsart: 
Vortrag und Diskussion
Veranstaltungsort: 
Buchladen Sputnik, Charlottenstraße 28, 14467 Potsdam
Veranstalter: 
Lateinamerika Arbeitskreis tierra unida Potsdam e.V.
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr