DruckversionEinem Freund senden

Politisch motivierte Repression und willkürliche Verhaftungen in Mexiko

Hamburg: Vortrag und Diskussion
Comité Cerezo bei der Arbeit

Comité Cerezo bei der Arbeit

Politisch motivierte Repression und willkürliche Verhaftungen sind in Mexiko traurige Realität. Das Comité Cerezo México dokumentiert diese Menschenrechtsverletzungen in ausführlichen Berichten und Analysen. Dabei geraten die Mitglieder oft selbst ins Visier der ausführenden Organe.

Antonio Cerezo berichtet über die verheerende Lage.

Termindaten
Datum: 
05.04.2018, 19:00 - 21:30
Stadt: 
Hamburg
Veranstaltungsart: 
Vortrag und Diskussion
Veranstaltungsort: 
Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13 a, 20251 Hamburg - Eppendorf
Veranstalter: 
Amnesty International Mexiko- und Zentralamerika-Kogruppe (CASA), Initiative Mexiko, peace brigades international (Deutschland), Zapapres e.V.
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr